Author: Lukas Hesselmann

Redakteur im Bereich: Movies

(C) Paramount Pictures

Kritik: Scream VI – Ghostface in New York

Mit nur einem Jahr Pause kehrt der Ghostface-Killer auf die Leinwand zurück. Normalerweise ist so ein Jahr Pause bei großen Horrorfranchises keine Besonderheit, doch Scream tickt da ein wenig anders. Angefangen in den späten 90ern machte die Reihe von 2011 bis 2022 erstmal Pause, bevor dann vergange...Weiterlesen

Movies Jahresrückblick 2022

Der große Movies Jahresrückblick 2022 von NAT-Games

Das Jahr 2022 liegt hinter uns und für uns ist es wieder einmal an der Zeit, zurückzublicken. Nachdem 2021 noch stark von Corona geprägt war, sah es im vergangenen Jahr schon weitaus besser im Kino aus. Geöffnete Kinos, zahlreiche Blockbuster, überraschende Geheimtipps und die eine oder andere lang ...Weiterlesen

(C) Netflix

Kritik: Glass Onion: A Knives Out Mystery – Der beste Krimi 2022

2022 hätte für Fans klassischer Krimi-Filme im Stile Agatha Christie ein wunderbares Jahr werden können. Mit Tod auf dem Nil und Glass Onion: A Knives Out Mystery warteten gleich zwei Whodunit-Filme auf die Zuschauer. Erstgenannter war leider nur mit Mühe und Not zu ertragen, weshalb alle Hoffnungen...Weiterlesen

(C) Dark Age Cinema

Kritik: Terrifier 2 – Der härteste Film des Jahres?

Mittlerweile scheint es im Trend zu liegen, dass jeder neue Horrorfilm "der krasseste und schlimmste Film überhaupt" ist. Zuletzt war es Smile - Siehst du es auch?, der im Internet als gruseligster Horrorfilm der letzten Jahre verschrien wurde - am Ende aber doch etwas lahm war. Vor Smile gab es Anf...Weiterlesen

(C) Swissploitation Films

Kritik: Mad Heidi – Der Trashkäse des Jahres

Erinnert ihr euch noch an Iron Sky und dessen Nachfolger The Coming Race? Wenn ihr die Frage mit "ja" beantworten könnt und zudem Lust auf mehr Trash in dieser Richtung habt, ist der November 2022 euer Glücksmonat: Der Produzent vom erstgenannten Film hat wieder zugeschlagen und mit Mad Heidi einen ...Weiterlesen

(C) Paramount Pictures

Smile – Siehst du es auch? – Kritik zum zweischneidigen Horrorthriller

Herbst. Draußen wird es früher dunkel, es wird kälter und ungemütlich. Die perfekte Zeit also, um einen schönen Horrorfilm im Kino zu genießen. Mit Halloween Ends startet Mitte Oktober vermutlich ein Horrorhighlight, doch wer sich jetzt schon gruseln möchte hat mit Smile einen Horrorfilm in der Ausw...Weiterlesen

The Guilty – Kritik zum dänischen Geheimtipp

Normalerweise stellen wir euch hier ja die neuesten Blockbuster und Kinotipps vor, wie zum Beispiel Bullet Train oder Nope. Doch wer uns schon länger verfolgt, weiß, dass wir auch immer mal wieder kleineren Geheimtipps eine Bühne bieten wollen, die vielleicht eher unter dem Radar fliegen. The Mortua...Weiterlesen

Nope

Nope – Kritik zum neuen Peele-Streifen

Da dürfte sich Regisseur Jordan Peele extrem geärgert haben, als im vergangenen Jahr Don't Look Up auf Netflix anlief. Denn kaum ein Titel fasst die Story von Peeles neustem Werk besser zusammen als die Streaming-Komödie - nur dass es bei Nope nicht um einen Asteroiden, sondern um Aliens geht. Peele...Weiterlesen

Arthur Malediction – Kritik zum etwas anderen Minimoys-Sequel

Wir schreiben das Jahr 2006. Kultregisseur Luc Besson bringt mit Arthur und die Minimoys erstmals einen Kinderfilm auf den Markt und ist damit so erfolgreich, dass gleich zwei Fortsetzungen produziert werden können. Nun im Jahr 2022, also 16 Jahre später, folgt endlich eine Fortführung in der Welt d...Weiterlesen

(C) Disney

Tod auf dem Nil – Kritik zur Krimi-Neuauflage

Die Verfilmungen der Agatha-Christie-Romane genießen unter Krimifans absoluten Kultstatus. Seien es die Abenteuer von Miss Marple oder von Hercule Poirot - wer auf mysteriöse Verbrechen steht, wir hier seit Jahrzehnten fündig. Wenn ein Thema einen großen Kultstatus genießt, ist es bekanntlich nur ei...Weiterlesen

Mehr Beiträge laden