Ghostbusters – Kinokassen erliegen dem Geistercomeback

Dass der neue Ghostbusters Film bei uns in der Redaktion sehr gut angekommen ist, könnt ihr hier in unseren Beiträgen nachlesen. Dazu kommt aber, dass sich “Ghostbusters: Legacy” auch stark an den Kinokassen durchgesetzt hat. Damit wurde der ein oder andere mögliche Oscar-Kandidat mächtig geärgert.

 

Ghostbusters erklimmt die Box Office Pole Position

An ihrem Startwochenende legten Ivan und Jason Reitman richtig los. Ihre Fortsetzung zu den beliebtesten Geisterjägerfilmen brachte ca. 44 Millionen $ in den USA ein. Das ist zwar weniger als der 2016 Ableger, dabei muss man aber bedenken, dass die Corona-Pandemie die Kinogänger immer noch beeinflusst. Das “Ghostbusters: Legacy” deutlich weniger in der Produktion gekostet hat, relativiert den Vergleich umso mehr. Abseits der USA lieferte das erste Wochenende weitere 16 Millionen $. Zwar geht man nicht davon aus, dass man an Zahlen des Originalfilms rankommt, der 1984 auch der erfolgreichste Film dessen Jahres war. So kann man doch zufrieden sein mit den Bewertungen und Kritiken, die so langsam den Konsens eines Erfolgs ergeben. Nicht so erfolgreich am vergangenen Wochenende war “King Richard”. Das Will Smith Drama rund um den Vater der spitzen Tennisspielerinnen Serena und Venus Williams fuhr insgesamt nur 8,2 Millionen $ ein.

 

Gleichzeitiger Release doch ein Schuss in den Ofen?

Von “King Richard” erwarteten die Beteiligten wohl ein wenig mehr. Als heißer Oscar-Kandidat mit überaus guten Kritiken und Noten wäre auch durchaus mehr drin gewesen. An dieser Stelle lässt sich nur spekulieren, welche Gründe vorrangig waren. Was wahrscheinlich nicht geholfen hat, war die zeitgleiche Veröffentlichung des Dramas im Kino und auf HBO Max. Damit wird die Frage, wie die beste Symbiose zwischen Kino und Stream ausschaut, immer noch nicht gelöst sein. Besser als “King Richard” schnitten aber Marvels “Eternals” ab die zumindest auf dem zweiten Platz an diesem Wochenende stehen und das, obwohl sie seit fast 3 Wochen schon zu sehen sind. Interessanterweise hält sich “Dune” auch noch in der Top 5 auf und erzielt ein paar weitere Millionen Dollar. Zusätzlich erwähnenswert sei noch der neue Bond Film, der mit dieser Woche “Fast 9” als erfolgreichsten Film 2021 ablöste mit einem bisherigen Einspielergebnis von 734,1 Millionen $.

Ghostbusters Collection - Alle 3 Filme! [3 DVDs]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: BoxOfficeMojo

Titelbild: © SonyPicturesGermany

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.