Final Fantasy XIV: Endwalker – Änderungen der physischen Fernkämpfer im Überblick

Mit dem Erscheinen der nächsten Erweiterung von Final Fantasy XIV werden auch einige Neuerungen und Änderungen in dem beliebten MMORPG einziehen. Welche Dinge sich durch Endwalker generell ändern werden, haben wir bereits in unserer Zusammenfassung über den Livestream des 66. Brief des Produzenten beleuchtet. In diesem Beitrag stehen die Neuerungen an den Jobs der physischen Fernkämpfer im Vordergrund.

Wer also Barde, Tänzer oder Maschinist spielt ist hier goldrichtig! Wer Verteidiger, Heiler oder magischer Fernkämpfer ist, kommt mit einem Klick auf die entsprechende Rolle zum jeweiligen Fokusbeitrag. Interessieren euch vor allem die neuen Jobs, schaut euch doch einmal hier um. Die Nahkämpfer unter euch, müssen sich leider noch etwas gedulden. Aber keine Panik: Auch euer Beitrag kommt demnächst.

 

Generelle Änderungen der physischen Fernkämpfer

Für unsere buffende Fernkämpferfront wird es generell gesehen in Endwalker ein relativ orthodoxes Update geben. Hier müsst ihr also keine allzu großen Änderungen oder überraschenden Neuerungen erwarten. Wie bereits bei den Tanks erwähnt gibt es aber eine kleine Änderung, die eure Schadensattribute betrifft.

Die beiden unterschiedlichen Schadensattribute auf Waffen des selben Gegenstandslevels werden künftig gleichgesetzt werden. Bisher war es so, dass die magischen Schadenswertgrundwerte etwas höher waren, als die der physischen Angriffe. Mit Endwalker werden die physischen Werte etwas angehoben, sodass sie gleichauf mit den magischen liegen werden. Dafür wird auch die Stärke der verschiedenen damit einhergehenden Fähigkeiten angepasst werden. Wundert euch also nicht, wenn künftig einige Zahlen etwas seltsam auf euch wirken mögen. Diese Anpassung betrifft nicht nur die physischen Fernkämpfer, sondern jeden Job der physischen Schaden verursacht. Nähere Informationen dazu wird es voraussichtlich während der Media Tour zu Endwalker geben.

Zusätzlich wurde die Abklingzeit von allen Schadensreduktionsgruppenbuffs (welch ein Wort) auf 90 Sekunden angepasst.

 

Spezielle Änderungen der einzelnen Fernkämpfer-Jobs

Kommen wir nun zum etwas spannenderen Teil, denn natürlich wird nicht nur an allen Jobs gemeinsam etwas verändert, sondern es bekommt auch jeder seine individuellen Anpassungen und Neuerungen. Leider wurde bisher nicht viel zu den jeweiligen neuen Fähigkeiten preisgegeben, jedoch wird sich auch an den bestehenden Fähigkeiten ein wenig ändern. Was genau, erfahrt ihr also hier in der jeweiligen Übersicht.

Wollt ihr zu eurem Lieblingsjob die entsprechende Stelle im Livestream-Video nachschauen, klickt einfach auf den Namen des Jobs. Wollt ihr euch die neuen Animationen ansehen, verlinken wir euch auch die entsprechenden Stellen im neuen Job-Actions-Trailer.

 

Barde

Für die Liederschmied*innen unter uns wird es neue Fähigkeiten geben, die in Kombination mit den jeweiligen drei bestehenden Liedern neue gruppenweite Buffs ermöglichen. Viele von uns haben sich schon länger gewünscht, dass der Barde wieder etwas klassisch bardiger wird und mit Endwalker hat das Team versucht, diesem Wunsch wieder etwas nachzukommen.

Ebenso wird es eine neue Fähigkeit in Verbindung mit eurem Apex-Pfeil geben. Zusätzlich werden die Abklingzeiten von Menuett des Wanderers und Ode an die Seele auf 120 Sekunden angepasst. Wollt ihr euch die neuen Lieder einmal in Aktion ansehen, geht es unverzüglich hier entlang.

 

Maschinist

Wer sich eventuell den neuen Job-Action-Trailer schon angesehen hat, weiß zumindest, dass die Maschinist*innen unter euch eine etwas lustige neue Fähigkeit erwarten wird, die bereits einiges an Meme-Potenzial mit sich gebracht hat.. Mit Kettensäge wird eine Fähigkeit Einzug erhalten, die ziemlich genau das ist, was der Name aussagt: Eine mechanische Fähigkeit mit einer Kettensäge.

Ebenso wird sich eure Automaton DAME einer neuen Fähigkeit erfreuen. Justieren wird in Zukunft zwei Aufladungen erhalten, bevor ihr die Abklingzeit wieder abwarten müsst. Ansonsten wird abseits der neuen Fähigkeiten an eurem maschinen-vernarrten Job nicht viel geändert werden.

 

Tänzer

Für die Waffenfertigkeitseffekte (auch so ein Wort) wie beispielsweise Invertierte Cascade oder Fallende Fontäne der Tänzer*innen wird sich künftig die Neuerung ergeben, dass sie sowohl über Einzelziele als auch AoE geteilt werden.Dadurch wird es in Zukunft einfacher sein die verschiedenen Angriffe zu managen und zwischen Einzelziel- und AoE-Rotation flexibel variieren zu können.

Ebenso werdet ihr neue Fähigkeiten erhalten, die mit der Ausführung von Komplexes Finale, Tanzimprovisation und Todestango zusammenhängen. Zusätzlich wird eure passive Fertigkeit Tanzfieber in Zukunft nicht mehr zufällig aktiviert werden, sondern mit einer 100% Chance auf euch selbst angewendet werden. Der Job des Tänzers birgt also ebenso wie seine fernkämpfenden Äquivalente (glücklicherweise) wenig überraschende Wendungen und wird weiterhin vor allem durch die verschiedenen Buffs die Gruppe unterstützen. Eure neuen Fähigkeiten, könnt ihr hier in Augenschein nehmen.

FINAL FANTASY VIX: Endwalker - Digital Collector's Edition | PC Code
  • Bestelle jetzt Endwalker vor, um frühen Zugang zu erhalten und bereits einige Tage vor Veröffentlichung spielen zu können. Zudem erhältst du sofort diese ingame Bonusgegenstände:    o Begleiter Palom    o Menphina Ohrring (30% EXP Bonus bis Stufe 80)
  • Bereite dich auf Endwalker vor, die mit Spannung erwartete vierte Erweiterung für FINAL FANTASY XIV Online.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: FINAL FANTASY XIV Letter from the Producer LIVE Part LXVI

Share This Post
Geschrieben von Alexander Schürlein
kämpft als Krieger des Lichts für Eorzea.
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.