Top 7 – Gangster- und Mafiaspiele

Videospiele, in denen der Spieler in die Rolle von Gesetzeshütern und Helden schlüpft, gibt es bekanntlich wie Sand am Meer. Ihr beschützt unschuldige Zivilisten, besiegt allerlei Bösewichte und rettet selbstlos den Tag. Doch was ist eigentlich mit der anderen Seite der Medaille? In welchen Games spielt ihr auf der Seite des organisierten Verbrechens, erlebt hautnah das turbulente Gangsterleben und findet euch in der moralischen Zwickmühle mit dem Gesetz wieder? Pünktlich zum Release des brandneuen Remakes von Mafia drehen wir den Spieß einmal um und schauen auf unsere Top 7 der besten Videospiele mit Mafia- und Ganster-Bezug.

 

Mafia

Das Thema Mafia ist schon seit Jahrzehnten nicht mehr nur dem Medium Film vorbehalten, sondern hat bereits in zahlreichen Videospielumsetzungen Einzug gehalten – das mal mehr, mal weniger gut. Eines der wohl positivsten Beispiele ist 2K Games’ gleichnamige Open-World-Spielereihe. Die populäre Serie startete ihren Siegeszug 2002 zunächst auf dem PC und folgte zwei Jahre später dann auch auf PlayStation 2 und Microsofts Xbox. Als Thomas “Tommy” Angelo, der in der fiktiven US-Stadt Lost Heaven als Taxi-Fahrer arbeitet, gerät der Spieler im Laufe der Kampagne immer weiter zwischen die Fronten zweier Mafia-Familien und so auch ins Fadenkreuz des Gesetzes.

Seither folgten 2010 und 2016 zwei weitere Nachfolger, die trotz großer Ambitionen qualitativ nie wirklich an das Seriendebüt anknüpfen konnten. Obwohl sich die Mafia-Titel spielerisch stark an Rockstar Games’ GTA-Reihe orientierten, fallen doch einige feine Unterschiede im Hinblick auf das Gameplay auf. So setzt Mafia seit jeher auf eine weniger überzogene, realitätsnahe Spielewelt. Während Autos beispielsweise nur mit vollen Benzintanks fahren, verfolgt euch die Polizei schon bei kleinsten Widrigkeiten, lässt euch aber nach Entrichten eines kleinen Bußgeldes auch schnell wieder vom Haken. Obwohl es in den letzten Jahren sehr ruhig um das Verbrecher-Epos geworden ist, hat Publisher 2K mit der Mafia: Trilogy unlängst eine Neuauflage aller drei Serienteile angekündigt. Während die Mafia II: Definitive Edition sowie die Mafia III: Definitive Edition lediglich remastered und somit nur leicht aufgefrischt wurden, darf sich Teil 1 als vollwertiges Remake über eine umfassende Frischzellenkur freuen. Das fast 20 Jahre alte Actionspiel wird demnach von Grund auf neu entwickelt und soll mit neuen Dialogen, erweiterten Hintergrundgeschichten und atemberaubenden Filmsequenzen aufwarten. Die aufgebohrte Trilogie erscheint am 25. September als Komplettpaket für PlayStation 4, Xbox One und PC.

 

Yakuza

Das japanische Pendant zur italienischen Mafia ist bekanntlich die Yakuza. Wem das Mafia-Franchise bisweilen bei weitem noch nicht abgedreht und verrückt genug war, der kommt wohl mit Segas Yakuza-Spielereihe voll auf seine Kosten. In der Rolle von Tojo-Clan-Mitglied Kazuma Kiryu durchlebt ihr das Leben eines Yakuzas in dem fiktiven Tokyo Distrikt Kamurocho. Ihr prügelt euch mit rivalisierenden Banden, seid Intrigen innerhalb eurer Organisation auf der Spur und erkundet das Rotlichtviertel auf eigene Faust.

Der typisch abgedrehte, japanische Humor gepaart mit kuriosen Nebenbeschäftigungen in Karaoke-Bars oder Hostess-Clubs sorgen für frischen Wind im sonst recht harten Yakuza Alltag. Großer Pluspunkt der Spieleserie ist allem voran die durchweg spannende, wenngleich auch etwas verzweigte, Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen, einer Menge Drama und überaus sympathischen Charakteren. Nicht umsonst hat es das Franchise seit des Einstands 2005 auf 7 Teile, sowie mehrere Ableger geschafft und erfreut sich mittlerweile sogar außerhalb Japans großer Beliebtheit. Sämtliche Hauptteile sind darüber hinaus in den letzten Jahren als Remaster respektive Remakes neu aufgelegt worden und erleichtern Neulingen so den Einstieg ungemein.

 

Grand Theft Auto

Eine Top-Liste zum Thema Gangster-Games ohne Blockbuster und Millionen-Seller Grand Theft Auto? Kaum auszudenken! Deswegen findet natürlich auch Rockstar Games’ Open-World-Epos hier Erwähnung. In den mittlerweile über 11 Serienteilen sowie Ablegern der Reihe wirft der Spieler zumeist in der Rolle von (Klein-)Kriminellen einen Blick hinter die Fassaden und kriminellen Machenschaften des urbanen Untergrundes.

So dürft ihr in Grand Theft Auto: San Andreas als Carl “CJ” Johnson die Gangs der 1922er von Los Santos unsicher machen oder als Ex-Mafiosi Thomas „Tommy“ Vercetti in Grand Theft Auto: Vice City den Drogenhandel infiltrieren. Im zuletzt veröffentlichten Hauptserienteil muss sich das ungleiche Dreiergespann bestehend aus Trevor, Michael und Franklin mit der gefährlichen Unterwelt von Los Santos herumschlagen und einen abenteuerlichen Heist nach dem anderen absolvieren.

Massenhaft Schießereien, Verfolgungsjagden mit der Polizei und Überfälle sind dabei serientypisch an der Tagesordnung. Eine riesige Open-World mitsamt zahlreicher Nebenaktivitäten, einer gehörigen Portion bösem Humor und Unmengen an Freiheiten gibt es dabei gleich noch obendrauf. Was will man denn auch mehr als Hobby- und Teilzeit-Gangster?

 

Hotline Miami

Blutig, blutrünstiger, Hotline Miami. Das 2012 erschienene Shoot’em’up nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das gefährliche Drogenmileu und macht dabei keinen Halt vor inflationär spritzendem Pixel-Blut. Als namenloser Auftragskiller tötet ihr nicht nur auf kreativste Art und Weise Kriminelle und Drogenbarone, sondern werdet Stück für Stück selbst zum massenmordenden Wahnsinnigen, für den die Grenzen zwischen Gut und Böse fast vollständig verschwimmen.

Gespielt wird dabei stets aus einer 2D-Top-Downperspektive mit charmanter Pixeloptik, die explizite Gewaltdarstellung als Stilmittel verbaut. Besonders hervorzuheben ist nicht nur das rasche Gameplay, sondern auch der gelungene Synthwave-Soundtrack trägt massiv zur unbehaglichen Atmosphäre bei. Aufgrund des enormen Erfolges von Hotline Miami folgte mit Hotline Miami 2: Wrong Number schon 2015 ein waschechter Nachfolger, der sich vor allem spielerisch deutlich am Erstling orientierte.

 

Sleeping Dogs

Das Action-Adventure dürfte für viele deutsche Spieler noch immer ungerechtfertigterweise unter dem Radar laufen – und das obwohl der GTA-Klon die internationale Presse durchweg überzeugen konnte. Sleeping Dogs erschien ursprünglich bereits im Jahr 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 sowie PC, wurde jedoch von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien aufgrund seiner expliziten Gewaltdarstellung indiziert. In Deutschland durfte fortan lediglich eine stark gewaltreduzierte Version verkauft werden.

Sleeping Dogs verschlägt euch in eine äußerst düstere Version der chinesischen Metropole Hongkong und lässt euch die Geschichte des chinesisch-amerikanischen Polizisten Wei Shen durchleben. Dieser soll als verdeckter Ermittler die Triaden-Organisation Sun On Yee infiltrieren, gerät jedoch zunehmend in einen Sog aus brutaler Gewalt, Rachefantasien und Machtspielereien. Spielerisch bietet Sleeping Dogs nebst einer weitläufigen Open-World und diversen Transportmitteln wie Motorrädern, LKWs, Bussen oder Booten auch zahlreiche actionlastigere Spielelemente. Von Verfolgungsjadgen über Schießereien mit den chinesischen Triaden bis hin zu Überfällen und Schutzgelderpressung dürft ihr eine große Bandbreite an Aufgaben für die Triade erfüllen.

Schon zwei Jahre nach Erstveröffentlichung erschien mit der Definitive Edition bereits ein Remaster für aktuelle Konsolen, das jedoch aufgrund fehlender Anpassungen für den deutschen Markt hierzulande nicht offiziell vertrieben werden darf.

 

Scarface: The World is yours

Scarface: The World is yours ist ein weiterer Open-World-Titel im GTA-Gewand, der euch allerdings in die Welt des populären Blockbusters Scarface entführt. The World is yours lässt euch dabei in die Haut von Protagonist Tony Montana schlüpfen, der auch im Spiel von Schauspiel-Legende Al Pacino verkörpert wird. Das Actionspiel setzt zwar am Ende des 1983 erschienenen Gangsterepos an, ändert die Geschehnisse jedoch ab: Erneut durchlebt ihr den finalen Showdown des Films, dieses Mal überlebt Tony Montana den ikonischen Schusswechsel allerdings und muss nun als kleiner Straßendealer wieder ganz von vorne beginnen. Fortan soll der Spieler das eigene Ansehen, Vermögen und Einflussgebiet in Miami vergrößern und so seinen Status als Gangsterboss zurück erlangen. Im Laufe des Spiels könnt ihr so neue Handlanger rekrutieren, in vielversprechende Unternehmen investieren, neue Fahrzeuge kaufen oder aber eure eigene Villa ausbauen.

Scarface: The World is yours kommt nicht nur mit lizenzierter Filmmusik daher, sondern bietet darüber hinaus noch viele weitere ikonische Tracks aus den 80ern. Erschienen ist der Klassiker bereits im Jahr 2006 für PlayStation 2 sowie Xbox und stand so natürlich in direkter Konkurrenz zu Titeln wie Der Pate und Grand Theft Auto: Vice City.

 

Der Pate

Auch der mittlerweile weltberühmte Mafiafilm Der Pate konnte sich 2006 über eine gleichnamige Videospielumsetzung freuen. Angesiedelt ist der Actiontitel genau wie seine Filmvorlage im New York des Jahres 1945. Der Spieler schlüpft dort in die Rolle eines namenlosen Kleinkriminellen, der sich in der Organisation des Don Corleone sukzessive einen Namen macht. Im Spielverlauf erlebt ihr so die Handlung aus Der Pate aus einem neuen Blickwinkel und trefft auf viele bekannte Gesichter und Schauplätze.

Als neues Familienmitglied im Kreise von Don Corleone erhaltet ihr zudem die Möglichkeit euren Alter-Ego nach eigenen Wünschen einzukleiden und zu gestalten. Immer wieder kommt ihr folglich in Konflikt mit dem Gesetz, begeht Auftragsmorde, bestecht die hiesige Polizei, erobert die Einrichtungen feindlich gesonnener Familien und könnt sogar eine eigene Vendetta vom Zaun brechen. Insgesamt besteht die Spielwelt aus fünf verschiedenen Stadtteilen, die jeweils einer anderen Mafiafamilie zugehörig sind. Die Open World zeigt sich bisweilen allerdings äußerst reduziert und minimalistisch. So sind zahlreiche Gebiete gar nicht erst modelliert, nur bestimmte Bereiche begehbar und nur ausgewählte Fortbewegungsmittel überhaupt nutzbar.

Zwar konnte Publisher EA seiner Zeit diverse Schauspieler der Filmvorlage wie beispielsweise Marlon Brando, James Caan, Robert Duvall und Abe Vigoda für das Projekt gewinnen, Al Pacino verweigerte seine Zustimmung allerdings und so musste man für das Actionspiel kurzerhand auf ein anderes Gesicht zurückgreifen. Darüber hinaus konnte die populäre Musik von Nino Rota für das Spiel lizenziert werden und es wurden sogar einige Videoszenen aus der Filmumsetzung im Spiel versteckt.

 

Fallen euch weitere Spiele mit Mafia-Thematik ein? Habt ihr vielleicht sogar den ein oder anderen Geheimtipp auf Lager? Dann lasst es uns wissen und erstellt eure Top 7 direkt in den Kommentaren!

Mafia Trilogy - [PlayStation 4][AT-PEGI]
  • Mafia Trilogy enthält die folgenden Inhalte
  • Mafia: Definitive Edition - Lost Heaven, 1930. In einer schicksalhaften Nacht gerät der hart arbeitende Taxifahrer Tommy Angelo in Kontakt mit der italienischen Mafia und erhält einen Blick in eine Welt, die unmöglich zu ignorierende Belohnungen verspricht. Ein geliebter Klassiker, originalgetreu erschaffen und erweitert
  • VORBESTELLER-BONUSPACK: Das Chicago-Outfit-Paket (enthält: die Smith V12 Limousine, eine goldene Halbautomatikpistole in Form eines Waffenskins und das Outfit "Der Don"). FÜR ANDERE DEFINITIVE EDITIONS FREIGESCHALTETE INHALTE: Tommy Angelos Anzug und Taxi
  • Mafia II: Definitive Edition - Empire Bay, 1943. Auf Fronturlaub vom Zweiten Weltkrieg wird Vito Scaletta in ein Leben als Verbrecher gezogen, um zwielichtige Familienschulden zurückzuzahlen. Dieser Fanliebling wurde mit atemberaubend schöner Grafik aktualisiert und enthält alle DLCs
  • STORY-DLCs: The Betrayal of Jimmy, Jimmy’s Vendetta, Joe’s Adventures. BONUSPACKS: Renegade Pack, Greaser Pack, Vegas Pack, War Hero Pack. FÜR ANDERE DEFINITIVE EDITIONS FREIGESCHALTETE INHALTE: Vito Scalettas Lederjacke und Sportwagen

 

Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.