Der Herr der Ringe: Gollum – Erster Sneak Peek auf das Spiel

Der Herr der Ringe: Gollum ist eine Spielidee, die eigentlich schon überfällig ist. Eine der charakteristischsten Figuren der Herr der Ringe- und Hobbit-Reihe in den Fokus zu rücken ist im Grunde eine gute Idee. Bleibt nur noch die Frage der Umsetzung und da möchte sich Daedalic nun heranwagen. Nun gibt es mit einem Sneak Peek-Trailer einen ersten kleinen Blick auf das Gameplay.

Der Herr der Ringe: Gollum wird ein Schleich- und Kletterspiel

Das Spiel wurde 2019 angekündigt und seitdem waren die Informationen recht dürftig. Es gab einen Trailer, der aber nur cineastische Szenen zeigte, von Gameplay weit und breit keine Spur. Anschließend wurde über das Spiel nur geredet, da der Releasetermin verschoben wurde.

Der neue Trailer feuert zwar nicht mit unzähligen Gameplayszenen um sich, aber immerhin sind kurz einige Spielszenen zu erkennen. Und diese bestätigen das, was man bereits über das Spiel weiß: Gollum oder Smeagol, je nachdem welche der gespaltenen Persönlichkeiten man spielt, klettert und schleicht sich durch die Welt von Mittelerde. Es ist anzunehmen, dass ein Großteil der Story in Mordor stattfinden wird, zumindest sind die gezeigten Szenen in recht düsterer Athmosphäre, die zu dieser Region passen.

Die Fans sind bisher noch gespalten über die dargebotene Präsentation. In den Kommentaren des Trailers streitet man sich darüber, ob der cartoonige Look Gollum gut steht und ob man überhaupt ein Spiel mit ihm ohne Beteiligung von Andy Serkis, Gollums Schauspieler aus den Filmen, machen sollte. Wann wir uns von der Qualität des Spiels selbst überzeugen können, bleibt abzuwarten. Einen Releasetermin hat es noch nicht, es soll erst 2022 erscheinen.

Der Herr der Ringe: 3 Bände
  • Tolkien, J.R.R. (Autor)

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Daedalic

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.