Hogwarts Legacy – Produzent verlässt nach Sexismus-Skandal das Studio

Anstatt im Zuge von Hogwarts Legacy neue Infos über das Spiel liefern zu können, herrscht auf den Nebenschauplätzen helle Aufregung. Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über die mögliche Transgender-Option. In dem Zuge kam auch auf, dass Produzent frauenfeindliche Aussagen verbreitete. Dieser verlässt nun aber das Team.

Der Producer von Hogwarts Legacy nennt keine Gründe zu seinem Weggang

Bloomberg Journalist Jason Schreier berichtete erst vor wenigen Tagen schöne News für die LGBT-Community. So soll das Spiel auch eine Transgender-Option für den eigenen Magier bieten. Aber auch flammten Infos zu Producer Troy Leavitt auf. Dieser hat in der Vergangenheit einen Youtube-Kanal mit Videos unterhalten, in denen er sich frauenfeindlich äußerte. Seitens Avalanche oder Warner gab es hierzu noch keine Stellungnahme. Nun nimmt der in der Kritik stehende Produzent seinen Hut und verlässt das Entwicklerstudio. Allerdings nannte er noch keine Beweggründe dafür. War der öffentliche Druck zu groß? Leavitt jedenfalls kündigte über Twitter an sich noch präziser zu dem Thema zu äußern. Er bestätigt ein immer noch sehr gutes Verhältnis zu Avalanche und Warner.

Er werde in einem Youtube-Video auf seinem Kanal Stellung zu all den Dingen nehmen. Jenem Kanal, der ihn überhaupt erst zur Zielscheibe der Kritik machte. Er distanzierte sich bis heute nicht deutlich von seinen Positionen. Er sprach sich dort unter anderem auch gegen Zusammenschlüsse für soziale Gerechtigkeit aus. Zusammen mit den transphoben Äußerungen von Autorin J.K. Rowling sorgte das kommende Spiel für mächtig Furore im Netz. Resetera, eines der größten Gaming-Foren, bannte jegliches Werbematerial zum Spiel von der Seite aus genau jenen Gründen. Ein bislang einzigartiges Phänomen. Daher dürfen wir gespannt sein, was Leavitt tatsächlich dazu bewegte, das Studio zu verlassen. Auch auf Statements von Avalanche und Warner warten wir.

Angebot
Sony Interactive Entertainment PS VR Mega Pack 3 inkl. PS VR-Headset / PS Camera / PS Camera-Adapter / 5 Spiele (Gutscheincode)
  • Bringen Sie Ihr Spielerlebnis auf ein neues Level der Immersion und entdecken Sie atemberaubende neue Welten - jedes Mal, wenn Sie das Headset aufsetzen
  • Fünf Spiele zum Herunterladen im PS Store: ASTRO BOT Rescue Mission, Blood & Truth , PlayStation VR Worlds, Moss und Everybody’s Golf VR
  • Im Lieferumfang enthalten: PS VR Headset, Prozessoreinheit, PS Camera und Adapter (für PS5), Gutscheincode für PS VR Worlds und vier Spiele, Stereokopfhörer und Ohrhörer

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Troy Leavitt via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.