Hogwarts Legacy – Entwickler kontern J.K. Rowling mit Transgender-Option

In der LGBT-Community machte sich Joanne K. Rowling bislang keine Freunde und dementsprechend bestanden auch Zweifel an der Ausrichtung von Hogwarts Legacy. Doch diesbezüglich kommt laut Bloomberg alles anders als gedacht. Die Entwickler liefern nämlich einen klaren Seitenhieb gegen die Autorin von Harry Potter.

Die Entwickler von Hogwarts Legacy setzen ein Zeichen gegen Transphobie

Die Autorin von Harry Potter äußerte sich in jüngerer Vergangenheit immer wieder gegen Transgender. Von dieser Position ist sie bis heute nicht abgewichen. Damit sorgte sie innerhalb der Fangemeinde, aber auch darüber hinaus, für Aufregung, Wut und Enttäuschung. Zu den transphoben Äußerungen machte dann auch noch eine weitere News Schlagzeilen. Denn der Senior Producer Troy Leavitt einen Youtube-Kanal hatte, bzw hatte, auf dem er u.a. frauenverachtende Kommentare von sich ließ. Auch wenn er aktiv keinen Inhalt mehr für diesen Channel produziert, distanzierte er sich nur zaghaft von seinen Äußerungen. Umso überraschender ist nun ein neuer Bericht von Bloomberg-Journalist Jason Schreier. Laut dem Branchen-Insider liefern die Avalanche Studios nämlich eine Transgender-Option.

So können Spieler Ihr euer Aussehen und eure Stimme wohl gänzlich unabhängig eures Geschlechts auswählen. Auch ob ihr als Hexe oder Zauberer bezeichnet werdet überlässt das Spiel euch. Zudem können Spieler auch Ihren Schlafsaal selbst wählen, da es in Harry Potter einen für Mädchen und einen für Jungen gibt. Mit dieser Entscheidung stellen sich die Entwickler klar gegen die diffamierenden Aussagen Rowlings. Das Management äußerte sich wohl kritisch dazu, doch bislang scheinen die Entwickler hier die Oberhand zu haben. Das Action-Adventure im Universum von Harry Potter wurde auf 2022 verschoben, nachdem es im vergangenen Jahr auf dem PS5-Event angekündigt wurde. In dem Spiel erstellt ihr euren eigenen Magie und erkundet die Zauberwelt aus den bekannten Büchern und Filmen. Das Game spielt im 19. Jahrhundert und erscheint für PS5, PC und Xbox Series.

Angebot
Sony Interactive Entertainment PS VR Mega Pack 3 inkl. PS VR-Headset / PS Camera / PS Camera-Adapter / 5 Spiele (Gutscheincode)
  • Bringen Sie Ihr Spielerlebnis auf ein neues Level der Immersion und entdecken Sie atemberaubende neue Welten - jedes Mal, wenn Sie das Headset aufsetzen
  • Fünf Spiele zum Herunterladen im PS Store: ASTRO BOT Rescue Mission, Blood & Truth , PlayStation VR Worlds, Moss und Everybody’s Golf VR
  • Im Lieferumfang enthalten: PS VR Headset, Prozessoreinheit, PS Camera und Adapter (für PS5), Gutscheincode für PS VR Worlds und vier Spiele, Stereokopfhörer und Ohrhörer

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Bloomberg

Share This Post
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00
1 Kommentar
  1. Ich finde das ungerecht. J.K. Rowling ist die Erfinderin der Harry Potter Welt und des Franchises. Sie sollte über solche Dinge entscheiden.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.