Gotham Knights – Koop Titel nicht Teil des Arkhamverse

Bei der gestrigen Enthüllung von Gotham Knights ist dem einen oder anderen mit Sicherheit ein kleines Detail aufgefallen.

Gotham Knights ist keine Arkham Fortsetzung

In dem neuen Trailer zum Koop Game der Bat-Familie mag manchem Fan der bisherigen Arkham Spiele ein Detail aufgefallen sein. Denn In dem Trailer spricht Bruce Wayne über den Tod von Commissioner Gordon und auch dem angspannten Verhältnis zu Polizei.

Wer Arkham Knight gespielt hat, wird hier schnell klar, dass etwas nicht so ganz passt. Gordon ist zum Ende von des dritten Arkham Titels nämlich noch quicklebendig und wird zudem zum neuen Bürgermeister gewählt.

Obwohl der Trailer also scheinbar gut an die Ereignisse von Knight anknüpft, wurden Fans dadurch schnell misstrauisch. Stephen Totilo von Kotaku bekam, dann auch schnell die Bestätigung durch die PR Abteilung.

Das neue Koop Game ist in der Tat nicht Bestandteil der Arkham Zeitlinie und setzt daher auch keine Aspekte dieser Story fort. Wer also wissen möchte was aus dem Arkham Knight Bruce geworden ist wird noch langer warten müssen. Das neue Suicide Squad Spiel soll allerdings in der gleichen Zeitlinie der Arkham Spiele stattfinden.


Quelle: @stephentotilo via Twitter

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.