Releasevorschau – Diese Videospiele erscheinen in der Kalenderwoche 32.2020

Es ist mal wieder eine dieser Wochen, in der heiß erwartete und viel besprochene Spiele weit und breit nicht zu sehen sind und unsere Releasevorschau deshalb mit einer Menge Indietitel gefüllt wird. Aber das muss ja nichts heißen, denn es gibt immer wieder das ein oder andere Juwel zu entdecken.

Releasevorschau mit Autorenn-Action und viel Indie-Liebe

Relicta (PlayStation 4, Xbox One, Stadia, PC) – 4. August

Relicta ist ein storyfokussiertes First-Person-Puzzlespiel, bei denen ihr diverse Rätsel lösen müsst, die alle etwas mit Gravitation und Magnetismus zu tun haben. Rätselfüchse sollten auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

 

Skully (Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, PC) – 4. August

Mit Skully wartet ein charmanter Plattformer auf euch, bei dem ihr in die Rolle eines kleinen Totenschädels schlüpft. Mit ihm rollt und springt ihr durch die Level und könnt euch sogar mithilfe von Elementen wie Schlamm und Erde in verschiedene Gestalten verwandeln. Diese haben alle ihre eigenen Fähigkeiten, mit denen es auch Rätsel in der Spielewelt zu lösen gibt.

 

Fall Guys: Ultimate Knockout (PlayStation 4, PC) – 4. August

Um Fall Guys zu beschreiben, müssen wir eigentlich nur die alte TV-Serie Takeshis Castle erwähnen. Das Prinzip ist hier im Grunde das gleiche. 100 Spieler starten gleichzeitig und versuchen, ins Ziel zu gelangen. Am Ende kann es aber nur einen Gewinner geben und so scheidet man aus, wenn man aus dem Level fliegt oder die Aufgaben falsch löst. Besonders Livestreamer dürften hier viele Turniere mit ihrer Community veranstalten.

 

Clan N (PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch,  PC) – 6. August

Arcade- und Retro-Freunde dürfen sich auf Clan N freuen. Dies präsentiert sich zwar in absolut minimalistischer Pixeloptik, lässt aber trotzdem das Setting des antiken Japan rüberkommen. Geboten wird ein klassischer Mix aus Beat’em’Up und Jump’n’Run.

 

Eternal Hope (PC, Xbox One) – 7. August

Eternal Hope ist ein kleines Adventure, welches vom Look her sehr an Limbo erinnert. Auch stimmungstechnisch dürfe man sich hier vom Indiehit inspiriert haben, denn die Thematik ist etwas düster. Ihr spielt einen kleinen Jungen, der zwischen zwei Dimensionen hin und herreist, um die Seele seiner Freundin zu retten.

 

Fast & Furious Crossroads (PC, PlayStation 4, Xbox One) – 7. August

Muss man ein Videospiel zu Fast & Furious wirklich erklären? Es wird ein actionreiches Rennspiel mit Gadgets, Explosionen und machohaften Sprüchen.

 

Horizon: Zero Dawn (PC) – 7. August

Sony ist ja im Moment damit beschäftigt, ihre PS4-exklusiven Titel auf den PC zu bringen. In dieser Woche ist also Horizon an der Reihe. Demnach können die Robodinos nun auch auf dem PC gejagt werden.

 

Inertial Drift (Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, PC) – 7. August

Neben Fast & Furios kommt ein weiteres rasantes Autorennspiel auf den Markt. Wie der Titel Inertial Drift bereits verrät, wird hier der Fokus auf das Driften gelegt. Präsentiert wird das Ganze im bunten Neon-Look mit Sonnenuntergängen.

 

Welche dieser Spiele in unserer Releasevorschau haben euer Interesse geweckt? Lasst es uns gerne wissen.

Angebot
Fast & Furious Crossroads - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.