Valorant – Agentin Nr. 12 wurde offiziell enthüllt

Riot Games hat heute ihren kommenden Neuzugang für Valorant enthüllt. Die 12. Agentin des Taktik-Shooters hört auf den klangvollen Namen Killjoy und stellt nebenbei den ersten deutschen Charakter des internationalen Agenten-Ensembles dar.

Ferngesteuerte Geschütztürme in Valorant

Im Verlauf der Woche waren bereits Gerüchte und Leaks zum 12. Agenten von Riots neuster IP aufgetaucht und wie es scheint haben sich alle bewahrheitet. Killjoy verfügt in der Tat über all die vorzeitig enthüllten Fähigkeiten und ordnet sich wie bereits erwartet bei der Agenten-Klasse “Wächter” ein. Anders als die beiden anderen Vertreter dieser Kategorie, Sage und Cypher, teilt die deutsche Agentin allerdings deutlich mehr Schaden aus – unter anderem mit einem vollautomatischem 180-Grad Geschützturm. An dieser Stelle dürften sich den Overwatch Veteranen unter euch die Nackenhaare aufstellen, da sich solche Fähigkeiten meistens als Graus fürs Balacing erweisen. Dem Gameplay nach zu urteilen, scheint das Geschütz nur minimalen Schaden auszuteilen, wie sich das Ganze allerdings im Verlauf einer Partie gestaltet, bleibt abzuwarten.

Schaden, Schaden, Schaden

Doch auch die restlichen Fähigkeiten von Killjoy scheinen es in sich zu haben. Der Alarmbot zum Beispiel fungiert als weitere Fallen-Fähigkeit. Betritt ein Gegenspieler den Überwachungsradius der verborgenen Drohe, springt diese auf ihn zu und explodiert. Dabei verursacht der Alarmbot keinen direkten Schaden, nein, der ahnungslose Feind erhält infolge der Explosion einen Verletzlichkeit-Effekt, der jeglichen eingesteckten Schaden vergrößert. Das reicht der farbenfrohen Agentin aber noch nicht, denn auch ihre dritte reguläre Fähigkeit teilt Schaden aus. Mit dem Nanoswarm, kann Killjoy eine Art Granate werfen und fernzünden, die einen Schwarm von Nanobots auf den Gegenspieler loslässt und diesem ordentlichen Schaden zufügt. Ihre ultimative Fähigkeiten schimpft sich Lockdown. Mit dieser Fähigkeit kann Killjoy eine Apparatur platzieren, die, nachdem sie sich hochgefahren hat, sämtliche Gegner in Reichweite massiv verlangsamt.

Genauere Zahlen zu den unterschiedlichen Fähigkeiten wurden noch nicht veröffentlicht. Allerdings verspricht Riot, dass sich Killjoy organisch ins Spielgeschehen einfügen soll und nicht direkt zum neuen Meta-Tyrannen aufsteigt. Ein Datum für die Veröffentlichung von Killjoy wurde nicht erwähnt. Ihr könnt aber davon ausgehen, dass die neue Agentin mit dem 2. Akt von Valorant am 04. August 2020 erscheinen wird.

League of Legends €35 Prepaid Gift Card (5000 Riot Points)
  • Schalte ein universum an erlebnissen frei
  • Messe dich zusammen mit Millionen anderer Spieler weltweit auf zahlreichen Schlachtfeldern mit Riot Games.
  • Einlösbar in League of Legends, Teamfight Tactics, Legends of Runeterra und VALORANT

Quelle: twitter.com

 

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.