Sekiro: Shadows Die Twice – Entwickler haben ein kostenloses Update angekündigt

Vollkommen überraschend gaben die Entwickler von From Software heute bekannt, dass Sekiro: Shadows Die Twice am 29. Oktober 2020 ein kostenfreies Update erhalten soll. Auch wenn es sich dabei leider nicht um ein vollwertiges DLC handeln wird, soll das Update einige Annehmlichkeiten für den Spieler spendieren.

Kleines Update für Sekiro: Shadows Die Twice

Activision und From Software gaben heute überraschend bekannt, dass sie an einem ein Update für Sekiro arbeiten. Leider handelt es sich bei diesem Update nicht um das von vielen erhoffte Story-DLC. Stattdessen bekommen wir einige Zusatzfunktionen spendiert. Eine dieser neuen Funktionen sollen die sogenannten “Reflections of Strength” sein, die ihr an den Rastplätzen auswählen könnt. Hier könnt ihr euch erneut mit jedem der zahlreichen Bosse messen und das sooft ihr wollt. Darüber hinaus soll es auch einen neuen Herausforderungs-Modus geben, der sich Gauntlets of Strength schimpft. In diesem scheint es darum zu gehen, Aufgaben zu erfüllen, ohne dabei ein einziges Mal zu sterben. Allerdings fehlen uns dazu bislang noch genauere Informationen.

Die nächste angekündigte Neuerung ist keine Wirkliche im Universum der Soulsborne-Games: Passive Multiplayer-Features feiern ihren Einzug in Sekiro. Ähnlich wie bei anderen Titeln von From Software werdet ihr die Möglichkeit erhalten, Phantome und Nachrichten anderer Spieler sehen zu können und selbst solche Nachrichten zu hinterlassen. Die Inhalte dieser Nachrichten können wie gewohnt Tipps zu Bosskämpfen oder kniffligen Situationen in der Spielewelt sein oder Hinweise auf versteckte Inhalte. Interessant ist allerdings, dass sich die Bewertungen dieser Nachrichten erstmals zu lohnen scheinen. Werden eure Hinterlassenschaften von anderen als hilfreich bewertet, erhaltet ihr Teile euer Lebenspunkte zurück oder Heil-Items zurück!

Setzt den Wolf in Szene

Zu guter Letzt, werdet ihr auch endlich in der Lage sein Sekiro stylisch in Szene zu setzen. Mit dem Update werden drei Outfits für den Samurai freigeschaltet – Tengu, Old Ashina Shinobi und ein Drittes. Zwei dieser Outfits erhaltet ihr für das Abschließen der Gauntlets of Strength und eines den erfolgreichen Abschluss der Hauptstory. Das Update von Sekiro: Shadows Die Twice soll am 29. Oktober 2020 für sämtliche Plattformen erscheinen.

Boss in Sekiro: Shadows Die Twice

SEKIRO - Shadows Die Twice [PlayStation 4]
  • Sekiro bietet komplette Synchronisation (Audio + Text) für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Zusätzlich kann mit japanischen Voice-Overs und z.B. deutschen Untertiteln sowie Texten gespielt werden
  • Sekiro: Shadows Die Twice hat bei der gamescom 2018 die Awards für „Best of gamescom“ sowie „Best Action Game“ gewonnen
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Quelle: vg247.com

 

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.