Warframe The Old Blood – Update bringt Nemesis System und mehr

Seit gestern Abend ist das Warframe The Old Blood Update für PC Tenno verfügbar. Mit dabei sind massive Änderungen beim Melee System und auch ein neues Nemesis System, dass die Endgame Erfahrung verbessern soll.

Das alte Blut bringt frisches Blut ins Spiel

Mit dem aktuellen Update das gestern an den Start ging, können PC Tenno nicht nur den nächsten Frame Grendel spielen, sondern auch ihren ersten maßgeschneiderten Feind erschaffen. Die Kuva Liches sollen dabei den lang vernachlässigten Endgame Bereich verstärken.

Damit ist aber noch nicht Schluss, denn es kommen weitere große Veränderungen für das Melee System im Spiel. So wurden Kombos vereinfacht, Juggles eingeführt sowie spezielle Heavy Moves. In Verbindung mit diesen Änderungen wurden zudem aber auch die Statuswerte der Meleewaffen deutlich überholt.

Die vollständigen Änderungen könnt ihr dem (sehr langen) Forum Post entnehmen. Jeder der einen Mastery Rank 3 Account vor dem 18. Oktober hatte, kann im Spiel ein Paket mit 3 Forma, 7 Tage Affinity Booster sowie einem Legendary Core erhalten. Mit diesen Items könnt ihr einige Veränderungen an euren Setups vornehmen.

Bis zum 4. November wird es außerdem acht Melee Alert Missionen geben, die euch jeweils ein fertiges Forma geben, sowie das Grendel in Action Glyph. Mit den Reworks für Ember und Vauban, könnt ihr die extra Forma sicher gut gebrauchen.

 

Nun aber zu den Kuva Liches, die euch einen selbst gemachten Feind entgegenstellen. Um dieses System überhaupt nutzen zu können, müsst ihr die Quest “The War Within” abgeschlossen haben. Ist das geschafft, müsst ihr einen Kuva Larvling finden.

Diese können in allen Grineer Mission ab Level 20+ auftauchen, ausgenommen Sorties, Fissures und Quests. Tötet ihr den Larvling wird dieser als Kuva Lich wiedergeboren und erbt einige Fähigkeiten eures Frames. Fortan wird dieser euch auf den Fersen sein und seinen Einfluss im Sonnensystem ausbauen, bis ihr ihn besiegt.

Dabei habt ihr die Wahl ihn zu töten oder zu konvertieren. Dafür benötigt ihr allerdings erst das richtige Kill Kommando (Murmur) in Form von Requiem Mods, die neu eingeführt werden. Diese sind einzig für den Kampf gegen die Kuva Liches bestimmt.

Das Warframe The Old Blood bietet noch viel mehr Änderungen, die ihr alle im entsprechenden Forum Post finden könnt. Sobald die wichtigsten Fixes implementiert wurden sollen auch Konsolen das Update erhalten.

Warframe Vol. 1 (English Edition)
  • Matt Hawkins, Ryan Cady
  • Image - Top Cow
  • Kindle Ausgabe
  • Englisch

Quelle: Digital Extremes 

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.