Destiny 2 – Spitzenwaffen erhalten in Shadowkeep Nerfs

Der jüngste Blog Post von Entwickler Bungie hat einen finalen Überblick über die Veränderungen und Feinjustierungen gegeben, die euch in der Shadowkeep Erweiterung von Destiny 2 erwarten werden. Unter anderem geht es wohl den bisher stärksten Waffen im Hüter-Arsenal an den Kragen, wenn auch nur indirekt.

Spitzenwaffen bald nicht mehr so Spitze

Bungie möchte den aktuell besten Waffen in Destiny 2 im Rahmen der Shadowkeep Erweiterung einen Dämpfer verpassen. Allerdings werden dafür nicht die Schießeisen an sich generfed, sondern einzelne Perks, die indirekt für die gute Performance verantwortlich sind. Bestes Beispiel dafür stellt die omnipotente Einsiedlerspinne dar, die momentan als beste und meist genutzte Waffe des Spiels gilt. Wie Direktor Luke Smith in einem früheren Blog Post bereits ansprach, hatten die Entwickler das Potential einiger Waffen unterschätzt. Dank diverser Buffs und Perks sei es so dazu gekommen, das bestimmte Waffen in speziellen Aktivitäten schlichtweg unersetzbar geworden sind. Das hieß bisher, dass Hütern denen eine solche Wunderknarre fehlt, einen enormen Nachteil hatten. Bungie schrieb hierzu:

Legendary weapons have become too powerful overall. In many cases, they even outclass Exotic Primary weapons, so we’re walking them all back a bit. All the way back in original Destiny, we had a perk named Crowd Control, which was Rampage’s predecessor. Crowd Control capped out at a bonus of +15% extra damage. At this point in Destiny 2, Rampage caps out at about +67%. That’s a 447% increase from the original iteration. Legendary damage perks have become so powerful, they simply invalidate non-damage related perks.

Destiny 2 Gambit

Weniger Effektivität für diverse Perks

  • Rampage
  • Kill Clip
  • Swashbuckler
  • Multikill Clip
  • Desperado
  • Surrounded
  • Master of Arms
  • Onslaught

All diese Perks sind in unterschiedlichen Kombinationen verantwortlich für die Macht einiger Gewehre und sollen auf die ein oder andere Art verändert werden. Wie das im Detail aussehen soll ließ Bungie bisher noch offen, klar ist allerdings, dass das Powerlevel der einzelnen Spezifikationen sinken soll. Darüber hinaus möchten die Entwickler die Spitzenwaffen generell abschaffen und durch sogenannte Ritual-Waffen ersetzen. Diese werden nach dem Motto “Leichter zu haben, aber weniger overpowerd” in Shadowkeep verfügbar sein. Alles in Allem sollen diese Änderungen verstaubtem Ballergerät wieder mehr Nutzbarkeit bringen und das Arsenal der Hüter abwechslungsreicher gestalten.

Destiny 2: Shadowkeep wird ab dem 1.Oktober verfügbar sein.

Angebot
Destiny 2 Forsaken Legendary Collection (PS4)
  • Europäische Version - Spiel komplett in Deutsch spielbar - Box in Französisch

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: bungie.net

 

Share This Post
Geschrieben von Maximilian Apel
Unity. Precision. Perfection.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.