Angeschaut: Caliber (gamescom 2019)

Eigentlich kennt man Wargaming von Titeln wie World of Tanks oder World of Warplanes. Nun geht der weißrussische Entwickler neue Wege und bringt mit Caliber in naher Zukunft einen 3rd-Person-Taktikshooter auf den Markt. Wir haben uns mit Aleksandr Zezulin, R&D Operations Director bei Wargaming, über den neuen Titel unterhalten.

 

Neues Spiel von Wargaming in der Vorschau

Caliber soll schon bald als Free-to-Play-Titel erscheinen. Wie schon in den anderen Wargaming-Titeln, wird sich der Shooter über Ingamekäufe finanzieren – Fans des Entwicklers kennen das System. Anders als bei World of Tanks/Warships/Planes geht es in Caliber völlig fahrzeugfrei zu. Uns erwartet ein knallharter Taktikshooter, in dem wir im Squad vorgehen müssen, um die KI-Feinde zu erledigen. Dabei schlüpfen wir in die Rollen verschiedener Operatoren, die real existierenden Sondereinheiten aus dem weltweiten Militär nachempfunden sind. Die Entwickler betonen dabei, dass ihnen der Realismus hier besonders am Herzen liegt. Wunsch vom Entwickler ist es zudem, irgendwann auch eine Konsolenversion zu veröffentlichen. Ob es jemals dazu kommt, hängt ein bisschen vom PC-Erfolg des Spieles in Europa ab. In Weißrussland testet man das Spiel aktuell bereits ausführlich auf öffentlichen Servern.

World of Tanks Churchill Premium-Starterpaket - 55% Reduziert - nur für NEU Spieler [PC Code]
  • Dieser Code ist für neue Spielerkonten (nicht für bestehende Wargaming Konten nutzbar).
  • Spare 55% bei diesem Angebot.
  • Premium-Panzer Churchill III +Zusätzlicher Garagenstellplatz
  • Spielwährung: 5000 Gold
  • 30 Tage Premium-Spielzeit

 

  • Caliber
    “Vor der Messe haben wir gewettet: Was wird Wargaming ankündigen? World of Wartrucks, World of Warirgendwas? Mit einem Titel wie Caliber hatten wir dabei am wenigsten gerechnet. Ich weiß noch nicht, was ich vom Titel halten soll. Einerseits hat der Markt genügend Free-to-Play-Shooter, andererseits fehlt ein Titel wie Ghost Recon Advanced Warfighter aktuell schon. Es ist also gut möglich, dass Wargaming eine Nische besetzen kann, die von Entwicklern bisher eher vernachlässigt wird. Sobald der Shooter irgendwann auf der Konsole erscheint, werde ich mit Sicherheit einen Blick riskieren.”
    Lukas Hesselmann, Redakteur

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.