Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Trending

Vorschau: Hauntii – Ein kleiner Geist übernimmt alles und jeden (gamescom 2023)

Die Fähigkeit in Super Mario Odyssey, mit Cappy allerlei Objekte und Gegner zu übernehmen und sich ihre Eigenschaften zunutze zu machen, war ein simples und doch innovatives Konzept, bei dem Spieler*innen sich austoben konnten und welches allerlei Spielereien zuließ. Das kleine Adventure Hauntii nimmt dieses Konzept nun und verwendet es als seine Kernmechanik. Als kleiner Geist können wir von allerlei Objekten Besitz ergreifen und uns durch eine emotionale Geschichte spielen, während wir Rätsel lösen und eine mysteriöse Geisterwelt erkunden. Auf der gamescom 2023 konnten wir dieses Indie-Juwel anspielen und verraten euch nun unseren Ersteindruck.

 

Eine Geschichte über den Tod und das Leben danach

Hauntii mag nicht viele Worte verlieren, aber die Geschichte erzählt trotzdem viel und drückt dabei auf die emotionalen Knöpfe. Ihr wacht als kleiner Geist mit Kapuze in einer seltsamen, dunklen Welt auf. In dieser Dunkelheit sollte man sich nicht zu lange aufhalten, denn nach und nach verschlingt sie den kleinen Hauntii. Also müssen wir uns in den wenigen Abschnitten bewegen, in denen es Licht gibt, oder wir hetzen uns durch dunkle Gebiete. Dabei wollen wir erkunden, wo wir sind und wie wir diesem dunklen Ort vielleicht entkommen können. Kann uns das engelartige Wesen namens Crisp vielleicht dabei helfen? Und was ist mit den Bewohnern des Waldes, den wir zu Beginn des Spiels erreichen? Auch ihre Geschichten können wir erfahren.

Hauntii durchstreift eine düstere Welt und muss sich mit dem Schießen von Licht zur Wehr setzen.

 

Vom Twinstick-Shooter zum emotionalen Action-Adventure

Im Abteil Gameplay spielen wir eine Art Twinstick-Shooter, denn Hauntii kann Projektile verschießen, um seine Gegner zu besiegen. Währenddessen können wir auch herumlaufen. Ursprünglich startete das Spiel auch als ein reiner Twinstick-Shooter, doch dann wurde das Entwicklerteam von der Cappy-Mechanik aus Mario Odyssey inspiriert und es kam ein neues Gameplay-Element und ein Fokus auf eine Story mit dazu. Insgesamt können wir vier mehr oder weniger offene Gebiete erkunden, dabei Rätsel und Geheimnisse entdecken und vor allem Sternfragmente finden, die uns eventuell auf unserer Reise helfen werden. Und beim Entdecken von Geheimnisen hilft die Tatsache, dass Hauntii als Geist eine besondere Fähigkeit hat: Er kann von Dingen Besitz ergreifen.

Hier übernimmt Hauntii einen Pilz. Was dieser beim Schütteln wohl preisgeben wird?

 

Hauntii besitzt eine ergreifende Fähigkeit

Sei es eine Säule, eine Tanne oder eine Kanonenvorrichtung, Hauntii kann es einnehmen. Da Kanone ist dabei selbsterklärend, mit ihr kann man umher schießen, aber was kann denn eine Tanne? Nun, man kann sie schütteln, vielleicht fällt ja etwas interessantes heraus? Zum Beispiel einen Hut, den Hauntii dann tragen kann. Oder Sporen, welche die dunkle Umgebung erhellen und euch so neue Wege ermöglicht. Säulen werfen auch Kristalle, eine der Währungen für den Shop, ab, oder sie fangen gar an mit euch zu reden und geben euch Tips. Manchmal lassen sie aber auch nur ein paar lustige Sprüche fallen. Man kann nahezu jedes Objekt übernehmen und so herumprobieren, was möglich ist. Eine Steinsäule übernehmen und sie so doll rütteln, dass sie umfällt und auf die Gegner stürzt, kein Problem. Einen Marienkäfer steuern und mit ihm von Baum zu Baum fliegen, ebenfalls kein Problem. 2024 können wir uns dann selbst davon überzeugen, wozu der kleine Geist alles im Stande sein wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Angebot
Nintendo Super Mario Odyssey - [Nintendo Switch]
  • Wieder einmal hat sich Bowser Prinzessin Peach geschnappt, und diesmal plant er eine aufwendige, teure Hochzeit
  • Der stachelige Bräutigam hat sich auf eine Weltreise begeben, um das Fest vorzubereiten. Jetzt muss Mario ihn unbedingt einholen und die Hochzeit sprengen, doch die verteufelten Broodals machen's ihm nicht leicht
  • Cappy, ist ein Bewohner des Hutlands, der die Gestalt von Marios Markenzeichen angenommen hat, d. h. seiner roten Mütze. Indem sich Mario Cappys erstaunliche Fähigkeit, Gegner zu capern, zunutze macht, kann er allerhand neue Dinge tun
  • Super Mario Odyssey hat für Spieler aller Erfahrungsstufen etwas zu bieten. Anfänger brauchen nicht zu befürchten steckenzubleiben und erfahrene Mario-Spieler hingegen können sich vornehmen, jedes noch so kleine Item zu suchen – keine leichte Aufgabe
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Fazit zu Hauntii

Hauntii hat sich ein Gameplay-Element ausgesucht und spielt clever mit diesem. Es gibt eine Menge zu entdecken und gepaart mit einer guten, emotionalen Geschichte kommt hier ein wirklich nettes Action-Adventure mit ganz besonderem Kniff auf uns zu.

Maarten Cherek (Redakteur)

Avatar-Foto
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Teile diesen Beitrag

Like diesen Beitrag

0

Ähnliche Beiträge

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

    Danke für deinen Kommentar!

    Die aktuelle Podcast Folge

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

    Inhalt laden

    Die letzten Beiträge