Hogwarts Legacy – So unterscheiden sich die Häuser im Spiel

Der Release von Hogwarts Legacy steht unmittelbar bevor und wir wollen uns so kurz vor der Veröffentlichung einmal mit den verschiedenen Häusern der Zauberschule befassen. Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin sind selbstverständlich auch Teil des Spiels und wir können uns mit unserer Figur eines dieser Häuser aussuchen. Doch welche Auswirkungen das auf euren Spielverlauf haben wird, haben wir für euch einmal zusammengefasst.

 

Gryffindor

In das von Godric Gryffindor gegründete Haus steckt der sprechende Hut für gewöhnlich Menschen mit den Eigenschaften: Mut, Tapferkeit und Entschlossenheit. Doch in Hogwarts Legacy können wir uns selbst aussuchen, in welches der vier Häuser wir gesteckt werden wollen. Die Gruppe, welches einen Löwen im Wappen trägt, hat auch im Spiel einen sehr individuellen Gemeinschaftsraum, der optisch stark an die Filme erinnert. In rot getauchte Sofas und Teppiche zieren das Bild, als auch eine Treppe, die in die Schlafsäle führt. Den Rückzugsort findet man in einem der Türme von Hogwarts, welchen man nur durch das Bild der fetten Dame passieren kann. Vorausgesetzt, ihr kennt das Passwort. Natürlich könnt ihr auch die spezifische Kleidung des Hauses auswählen und damit eure Figur einkleiden. Aber es gibt auch sehr konkrete Einflüsse auf die Geschichte, wenn ihr euch für Gryffindor entscheidet. Denn dann trefft ihr auf die Begleiterin Natsai Onai, die ursprünglich aus Afrika kommt. Sie kam zeitgleich mit ihrer Mutter nach Hogwarts, nachdem diese Professorin an der Zauberschule wurde. Inwiefern diese in die Hauptstory oder eher in Nebenquests eingebunden ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Jedoch wird eure Begleitung einen spürbaren Unterschied zu den anderen Häusern bieten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hufflepuff

Das durch Helga Hufflepuff gegründete Haus wird ja oftmals scherzhaft als Haus der Statisten oder als “langweilig” abgetan. Dabei stehen mit Loyalität, Engagement und Gerechtigkeit spannende Eigenschaften im Vordergrund. In den Gemeinschaftsraum des Hauses mit dem schwarz, gelben Wappen, gelangt man wenn man den Keller der Schule betritt und an der Küche entlang abbiegt. Eintreten darf man, wenn man einen bestimmten Rhythmus auf ein Fass klopft. Der Raum ist geprägt durch eine ausgiebige Bepflanzung. Hier finden sich Ranken an den Wänden, Blumen und tanzende Kakteen. Zudem ist der Stil eines Kellergewölbes hier sehr gut eingefangen worden. Natürlich tragt ihr auf Wunsch eure exklusive Hufflepuff-Robe, die die Farben des Wappens trägt. Als Begleiterin könnt ihr hier Poppy Sweeting freischalten. Sie hat ein warmes Herz, insbesondere für magische Wesen. Ihr Wissen rund um die Kreaturen, die in und außerhalb von Hogwarts leben, ist immens und könnte euch im Spiel den ein oder anderen Vorteil bringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ravenclaw

Rowena Ravenclaw legte einst viel Wert auf Klugheit, Nachdenklichkeit und Kreativität, weshalb sich solche Schüler in Ravenclaw wiederfinden. Das Haus, welches als Tier den Adler aufgreift und ein blau-bronzenes Wappen hat, befindet sich in einem der westlichen Türme. Über die spiralförmige Treppe erreicht man einen sehr offenen Gemeinschaftsraum. Durch die hohen Decken und die sehr offene und weitläufigere Gestaltung, wirkt dieser Raum vielleicht nicht ganz so gemütlich, aber dafür hell und lichtdurchflutet. Zudem bietet er aufgrund der Lage einen herausragenden Ausblick auf den See, das Quidditch Feld und den verbotenen Wald. Eure Kleidung ist auch hier entsprechend den Farben des Wappens angepasst. Als Begleitung trefft ihr bei Ravenclaw auf Amit Thakkar. Er ist äußerst belesen und klug. Zudem ist er Hobby-Astrologe und beobachtet regelmäßig die Sterne. Er möchte eines Tages Zauber-Historiker werden und hat bereits große Pläne für die Zukunft. Es ist aber unklar, welche Rolle er im Spiel einnehmen wird. Aufgrund seines enormen Wissens könnte er als eine Art Tipp-Geber und wandelndes Lexikon dienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Slytherin

Das Haus steht für Gerissenheit, Ehrgeiz und Traditionalismus. Das von Salazar Slytherin gegründete Haus trägt die Farben grün und silber und wird besonders durch die Schlange als Wappensymbol geprägt. Der Gemeinschaftsraum lässt sich hier in einem der Gänge der Kerker von Hogwarts finden. Durch seine Lage unterhalb des großen Sees schimmern die Räume grünlich. Zudem wirkt es, als befände man sich in einer Art Höhle, da die Wände felsig und ungeschliffen sind. Betreten kann man diese Location nur mit dem hausinternen Passwort. Wie auch bei den anderen Häusern, steht euch hier Kleidung in den Farben des Wappens zur Verfügung. In dem Fall sind dies natürlich Grün und Silber. Als Begleiter steht euch hier Sebastian Swallow zur Verfügung. Die charmante und extrovertierte Figur hat eine besonders spannende Hintergrundgeschichte. Seine Zwillingsschwester Anne leidet unter einem Fluch, von dem Sebastian sie um jeden Preis befreien möchte. Dafür ist ihm jedes Mittel recht, auch wenn dies bedeudet, dass er in die Tiefen der dunklen Zauberei eintauchen muss. Auf den ersten Blick scheint hinter Sebastian tatsächlich die spannendste Geschichte aller Begleiter zu stecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wie entscheide ich mich in Hogwarts Legacy für ein Haus?

Natürlich könnt ihr aufgrund dieser Infos euer Haus auswählen und euch zu Beginn des Spiels entscheiden. Da es vier Charakter-Slots gibt, könnt ihr auch jedes Haus einmal spielen, ohne einen existierenden Spielstand löschen zu müssen. Sobald ihr euch aber entschieden habt, könnt ihr nicht mehr wechseln. Wenn ihr für euren ersten Durchlauf aber noch Unterstützung bei der Wahl benötigt, könnt ihr auch auf der offiziellen Website eine Reihe von Fragen beantworten und einem Haus zugewiesen werden. Wenn ihr eure Warner Bros. Konto mit dem Harry Potter Fanclub Account verknüpft, wird das Ergebnis ins Spiel übertragen. Das Gleiche lässt sich im Übrigen auch für euren Zauberstab anwenden. Dann erhaltet ihr sogar ein paar exklusive Belohnungen: Eine Totenkopfmaske mit Schnabel und ein exklusives Gewand für Hausfanatiker im Spiel sowie einen besonderen digitalen Bildschirmhintergrund. Hauspunkte könnt ihr wohl aber nicht abseits der Hauptstory sammeln und damit den Kampf um den Hauspokal beeinflussen.

Hogwarts Legacy erscheint am 14. Februar für PC, PS5 und Xbox Series X|S. Falls ihr eine Xbox One oder PS4 besitzt, müsst ihr euch bis zum 4. April gedulden. Die Version für Nintendo Switch kommt erst am 25. Juli in den Handel.

Hogwarts Legacy Deluxe | Xbox One/Series X|S - Download Code
  • Die Welt der Zauberei erwartet dich. Wandere durch Hogwarts, Hogsmeade, den Verbotenen Wald und umgebende Gebiete.
  • Lerne auf deiner Reise Zaubersprüche, braue Tränke, züchte Pflanzen und kümmere dich um magische Tierwesen. Werde deinem Haus zugeteilt, baue Beziehungen auf und meistere Fähigkeiten, um die Hexe oder der Zauberer zu werden, die du sein möchtest.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
christian
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
20
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!