RRR – Die neusten Boxoffice News der Woche

Vor allem zwei Filme können von großen Erfolgen in den letzten Tagen sprechen. Zu einem das fulminante Filmerlebnis RRR und daneben, dass wahrscheinlich jedem bekannte Sequel Avatar: The Way of Water. Auch sieht es für den Film übers Filmdrehen, Babylon, um einiges besser aus, nachdem die globalen Kinokassen mittlerweile in die Bresche springen. Doch die Rettung vor dem wirtschaftlichen Flop wird schwierig.

 

Avatar weiter auf Überholspur und Babylon nimmt Fahrt auf

Global betrachtet kann keiner James Camerons Avatar: The Way of Water die Stirn bieten. Die Fortsetzung zum erfolgreichsten Film nach Einspielergebnissen aller Zeiten hat nun endlich auch die zweite Barriere, zwei Milliarden US-Dollar Einnahmen, durchbrochen. Dran glauben musste Spider-Man: No Way Home, der bisher den sechsten Platz einnahm. Ein anderer Marvel muss sich auch in Acht nehmen. Avengers: Infinity War steht auf Platz 5 und es nur noch eine Frage der Zeit bis auch die letzten Dollar rollen. Wenn es sein muss, bestimmt mit einer erneuten Veröffentlichung. Erreicht Avatar: The Way of Water den fünften Platz, so sind unter den fünf erfolgreichsten Filmen aller Zeiten, drei von James Cameron.

Diese Zahlen kann sich ein Babylon nur wünschen. Kritiker*innen und Zuschauer*innen in den USA sind enttäuscht, was man auch an den Kinozahlen sehen kann. In Deutschland und global betrachtet, stehen die Dinge etwas anders. Möglicherweise schafft Babylon doch noch den Breakeven Moment.

 

RRR bringt ein spezielles Kinoerlebnis in alle Länder

Deutlich besser läuft es für den indischen Super-Film RRR. Hierzulande kann man das Spektakel von S.S. Rajamouli mit den beiden Hauptdarstellern Ram Charan und N.T. Rama Rao Jr. auf Netflix erleben. Doch in Japan werden derzeit die Kinos gestürmt. Schnell avancierte der drei Stunden Epos zum erfolgreichsten indischen Film das Japan je gesehen hat. Weltweit konnte der Film bisher über 150 Millionen US-Dollar einnehmen, was mehr als das doppelt beträgt, was da Film gekostet haben soll. Ein ausgesprochener Gewinn, wenn man bedenkt wie aufwendig und groß gedacht, der Film produziert wurde. Man kann sich nur wünschen, dass RRR damit für viele weitere indische Produktionen die Tür weiter aufgemacht hat, um international Anerkennung zu erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Avatar (Extended Collector's Edition, 3 Discs)
  • Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Variety, Screendaily

Titelbild: © Pen Studios

Share This Post
Alexander Weinstein
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!