Warhammer – Turbulente Zeiten für Henry Cavill

Nach der eigenen Verabschiedung aus dem The Witcher Netflix Franchise und der Abfuhr als Superman durch James Gunn, heißt Warhammer Henry Cavills nächstes groß angelegtes Projekt. Die turbulenten Wochen für den britischen Darsteller sind damit hoffentlich erst mal vorbei. Selbst als Fan musste man erst Mal schlucken als der Träume von Geralt und Clark Kent vorbei waren. Doch kann man sich jetzt umso mehr für Henry Cavill freuen.

 

Henry Cavills große Liebe zum Warhammer-Franchise

Verrückte Zeiten in denen wir leben. Der Superman unserer Generation, Henry Cavill, war trotz schwächerer Filme der Favorit für die Comicfigur. Ähnlich begeistert waren alle Hexer-Fans, als es hieß das er Geralt für die Netflix Serie verkörpern wird. In vielen Interviews, Gesprächen und Einblicken aus seinem Privatleben wurde deutlich, wie stark Henry Cavill sich mit der Gamer- und Fantasy-Szene verbunden fühlt und wie wichtig Geralt für ihn war. Umso größer war die Enttäuschung für die Fans als Cavill Geralt für den Mann aus Stahl aufgab. Aber zumindest wäre er ja glücklich endlich wieder den roten Umhang überzuziehen. Oder? Nicht so ganz. Wie bereits berichtet planen Gunn und Safran ihr DC-Film-Franchise ohne Henry Cavill. Äußerst traurig für den Schauspieler, doch er lässt sich nicht unterkriegen. Was tut er? Er nimmt das Franchise, dem er gegenüber die meiste Liebe und Passion verspürt und produziert ein eigenes Franchise. Das Warhammer-Franchise!

 

Amazon der nächste Streamer auf Henry Cavills Liste

Scheinbar sichert sich gerade Amazon die Rechte an einem filmischen Warhammer-Franchise. Wie das Endprodukt aussehen wird, ist äußerst fraglich. In Henry Cavills Instagram-Post, spricht der baldige Hauptdarsteller und Produzent von einem Filmkino-Universum. Hoffentlich bedeutet das, dass Amazon tatsächlich nicht erneut eine beliebte Marke in eine Serie wurschtelt und total vergeigt. Zumindest das Henry Cavill neben seinen schauspielerischen Talenten auch im Produktionsteam mitwirkt, lässt hoffen, dass er die richtigen Akzente und Ideen setzten kann, um eine zufriedenstellende Adaption auf den Weg zu bringen. Sonstige Beteiligte sind ebenfalls noch nicht bekannt.

Batman v Superman: Dawn of Justice
  • Henry Cavill, Ben Affleck, Amy Adams (Schauspieler)
  • Bob Kane (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: ThePlaylist

Titelbild: © Netflix

 

Share This Post
Alexander Weinstein
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!