Dune: Sisterhood – Mildes Chaos im Kreativ-Team

Letztes Jahr um diese Zeit lief noch Denis Villeneuves Adaption von Dune in den Kinos und jetzt regt sich schon der Ableger Dune: Sisterhood. Bereits vor einiger Zeit fingen die Dreharbeiten zur HBO-Serie an, aber leider schon jetzt verlässt eine der Showrunnerinnen die Produktion. Sollte der Serien-Ableger ein ähnliches turbulentes Schicksal ereilen, wie schon das gesamte Franchise?

 

Beginn des Drehs von Dune: Sisterhood aber ohne Diane Ademu-John

Was erst nach einer wirklich dramatischen Neuigkeit klingen mag, entpuppt sich als semi-dramatisch. Zwar entspricht es der Wahrheit, dass Diane Ademu-John nicht mehr als Co-Showrunnerin an der Seite von Alison Schapker wirken wird. Jedoch bleibt sie dem Projekt als Executive Producer erhalten und wird am kreativen Prozess teilnehmen. Die bisherige Erklärung zu dieser Entscheidung lautet, dass Diane Ademu-John dadurch mehr Zeit bleibt für andere Projekte. Eine sehr verdächtige Formulierung. Die Produzentin nahm bei Serien wie The Originals und Empire ebenfalls wichtige Rollen ein und führte die Serien zum Erfolg. Alison Schapker ist auch alles andere als ein Niemand im Serien Geschäft. Sie arbeitete bereits an Lost, Fringe und The Flash. Als positive Nachricht kann man mitnehmen, dass die Dreharbeiten gerade in Budapest gestartet sind.

 

Eine Vorgeschichte zu den neuen Kinofilmen im Dune-Universum

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung zum Kino-Hit aus 2021, Dune, sind genauso am Rotieren, wie für die neue HBO-Serie. Dabei soll die Serie ein Prequel widerspiegeln, welche die Vorgeschichte zu den berühmten und geheimnisvollen Bene Gesserit in den Mittelpunkt stellt. 10.000 Jahre vor der Handlung rund um Paul Atreides, stehen die Harkonnen Schwester kurz davor Mächte zu erlangen, die es ihnen erlauben große Kontrolle über das Imperium und das ganze Universum auszuüben. Emily Watson, Shirley Henderson, und Travis Fimmel übernehmen die Hauptrollen während Indira Varma, Sarah-Sofie Boussnina, Shalom Brune-Franklin, Faoileann Cunningham, Aoife Hinds, und Chloe Lea als Nebendarsteller*innen besetzt wurden. Möglicherweise erwartet uns ein neues riesiges Franchise, da bereits Spiele im gleichen narrativen Universum im Prozess der Entwicklung stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot
Dune
  • Timothée Chalamet, Rebecca Ferguson, Oscar Isaac (Schauspieler)
  • Denis Villeneuve (Regisseur) - Frank Herbert (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Collider

Titelbild: © Warner Bros. Discovery

Share This Post
Alexander Weinstein
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!