Knives Out – Fortsetzung noch in diesem Jahr möglich

Der Überraschungshit “Knives Out” kehrt im Herbst 2022 mit einer Fortsetzung zurück. Bisher gab es nicht einmal einen Trailer zu sehen, dafür lädt die Liste an Hollywood Schauspieler*innen zum Hoffen ein. Anders als bei der Erstverfilmung steht nun Netflix als großes Unternehmen hinter der Produktion, nach ihrem Einkauf im letzten Jahr.

 

Netflix Versuch der Übernahme von Hollywood

Der große Erfolg von “Knives Out” sorgte für klingelnde Kassen bei Lionsgate. Mit einem Budget von 40. Millionen US-Dollar konnte ein großartiges Einspielergebnis von über 300. Millionen US-Dollar eingefahren werden. Da Netflix immer weiter versucht Hollywood Paroli zu bieten, beispielsweise mit gleich 3 Filmen, welche die Oscar-Verleihungen aufmischen könnten (“The Power of the Dog”, “Don’t look Up” und “Tick, Tick… BOOM!”), wundert es nicht, dass sie auch bei verschiedenen Unternehmen auf Einkaufstour gehen. So akquirierte Netflix vergangenes Jahr “Knives Out” für 450. Millionen US-Dollar. Mit dem ersten Teil des noch sehr jungen Franchise waren ebenfalls die Ein oder andere Nominierung für Rian Johnson drin. Die Originalität des Werkes müsste der ausschlaggebende Faktor gewesen sein. Dass er mit einem ganz eigenen Krimi um die Ecke kommt und dann auch noch so positiv aufgenommen wird, haben wohl die wenigsten erwartet.

 

“Knives Out” Fortsetzung brilliert mit aufregender Darsteller*innenliste

Rian Johnson hat neben “Knives Out” noch andere Kracher auf dem Lebenslauf stehen. So war er verantwortlich für “Looper” und naja, einige würden sagen “leider” auch für “Star Wars: Die Letzten Jedi”. Glücklicherweise wirken einige der vom ersten Teil bekannten Filmschaffenden wieder mit, vorne dabei Steve Yedlin und Bob Ducsay. Außerdem kehrt Daniel Craig als Privatdetektiv Benoit Blanc zurück und kann sich in seiner neuen Rolle ein wenig von James Bond distanzieren. Einige neue Gesichter wird es auch geben. Dafür konnte Johnson eine Vielzahl an Hollywoodstars anlocken unter anderem Kathryn Hahn, Ethan Hawke, Edward Norton, Dave Bautista, Kate Hudson, Janelle Monáe, Leslie Odom Jr., Jessica Henwick und Madelyn Cline. Das Ganze erscheint Ende des Jahres im Kino und auf dem Streaming Portal Netflix. Ob gleichzeitig oder in einem kurzen Abstand ist noch nicht bekannt.

Angebot
Knives Out - Mord ist Familiensache
  • Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Variety

Titelbild: Lions Gate Entertainment

 

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!