The Elder Scrolls 6 – Rollenspiel befindet sich erst in Vorproduktion

Nachdem Bethesda vor einiger Zeit mit einem kurzen und knappen Teaser-Trailer den nächsten Ableger der populären Rollenspiel-Reihe The Elder Scrolls ankündigte wurde es recht still um das ambitionierte Projekt. Wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, dass das Studio sich derzeit vollkommen auf den bevorstehenden Release des Sci-Fi-Blockbusters Starfield fokussiert. Mit einer kurzfristigen Veröffentlichung von The Elder Scrolls 6 soll laut neuen Hinweisen aber auch nach dem kommenden November wohl nicht zu rechnen sein.

The Elder Scrolls 6 Release anscheinend noch weit entfernt

Diese Vermutung geht aus einem kürzlich aktualisierten LinkedIn Profil einer aktuellen Bethesda-Mitarbeiterin hervor. So gab diese hier neben ihren Tätigkeiten ebenfalls einige Informationen über ihren Arbeitgeber Bethesda an. Abseits der obligatorischen Erwähnung von Starfield, kam sie ebenfalls auf den nächsten Teil der The Elder Scrolls-Reihe zu sprechen und bestätigte, dass sich das Rollenspiel aktuell in der Vorproduktion befindet –  was im Umkehrschluss bedeutet, dass dessen Veröffentlichung noch einige Jahre in der Zukunft liegt. Die Angaben wurden mitlerweile allerdings bereits wieder vom Profil entfernt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In der Vergangenheit äußerten sich sowohl Todd Howard als auch Phil Spencer bereits zu den Arbeiten am Skyrim-Nachfolger. Beide betonten zuletzt, dass der Release noch auf sich warten lassen wird. Ein konkretes Erscheinunungsjahr gab man bisher zwar nicht bekannt Spencer betonte zuletzt aber, dass eine Veröffentlichung nicht vor Avowed als auch dem neuen Fable geplant sei. Laut den neuesten Informationen rechnen Branchen-Insider mit The Elder Scrolls  6 derzeit frühestens 2025.

Quelle: Fanny Manset via LinkedIn

Share This Post
Avatar photo
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!