Playstation Now – Das sind die Neuzugänge im Dezember 2021

Passend zum gestrigen Nikolaustag, dem 6. Dezember, verkündete Sony die Neuzugänge für den hauseigenen Streaming-Service PlayStation Now. So dürfen sich Abonnenten natürlich auch im Dezember über weitere  Spieletitel freuen, müssen gleichzeitig aber auch einige Abgänge verkraften.

PlayStation Now im Dezember mit Final Fantasy und Grand Theft Auto

Insgesamt wird das Portfolio im letzten Monat 2021 um vier Spieletitel erweitert. Mit dabei die aktuell sehr umstrittene Neuauflage GTA III – Definitive Edition, die euch ab sofort zur Verfügung steht. Zudem gesellen sich das Rollenspiel Final Fantasy X/X-2 HD Remaster, der chaotisch-bunte Action-Titel Spitlings sowie das Strategie-Spiel John Wick Hex.  Mit den vier Neuzugängen minimieren allerdings auch auch gleich  drei Abgänge im Dezember die bestehende Spiele-Bibliothek. Dazu zählen Metal Gear Solid HD Collection, BroForce sowie Stranded Deep.

PlayStation Now ist ein Abo-Service von Sony, der euch ein großes Portfolio an populären Spiele-Titeln, First-Party-Blockbustern als auch Indie-Perlen zur Verfügung stellt. Dabei können Abonnenten ebenfalls auf Spiele aus der PlayStation 2-, 3 sowie 4- Ära zurückgreifen. Wärhend der Großteil der Titel geatreamt werden muss und so eine stabile Internetleitung voraussetzt, bietet Sony bei Software für die PlayStation 4 ebenfalls die Möglichkeit an diese herunterzuladen. Für PC-Spieler übrigens interessant: mitlerweile lässt sich der Abo-Dienst auch auf dem heimischen Windows-Rechner nutzen.

Zuletzt machten derweil Gerüchte die Runde, dass Sony plant den Streaming-Service PlayStation Now in das bestehende PlayStation Plus Angebot zu integrieren. So will der japanische Konzern Microsoft mit dem florierendem Game Pass angeblich den Kampf ansagen. Von offizieller Seite bestätigt wurden diese Gerüchte bislang allerdings noch nicht.

Quelle: PlayStation Blog

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!