Star Ocean – Square Enix schickt uns wieder in den Weltraum

Fünf Jahre nach dem letzten Ableger der STAR OCEAN – Reihe überraschte Square Enix gestern Abend dessen Fans mit der Ankündigung, dass das Entwicklerstudio tri-Ace Inc. bereits an einem neuen Teil arbeite. Erscheinen wird THE DIVINE FORCE allerdings erst im nächsten Jahr.

 

Auf zu neuen Sternen

Seit nunmehr 25 Jahren ermöglicht uns die beliebte Science – Fiction – Rollenspielreihe die Erkundung fremder Weiten, verschiedener Kulturen und den damit verbundenen (zwischen-) menschlichen Herausforderungen. 2016 erschien mit STAR OCEAN: INTEGRITY AND FAITHLESSNESS der eher durchschnittlich bewertete jüngste Teil der bekannten Weltraum Odyssee. Seitdem veröffentlichte der renommierte Publisher Square Enix nur noch die HD Remaster – Versionen des ersten sowie vierten Sternenabenteuers. Nun hat das lange Warten jedoch endlich ein durchaus vielversprechendes Ende! Neben einem actionreichen Debüttrailer und wunderschönen Bildern, wartete die Ankündigung auch schon mit den ersten handfesten Informationen zu Kampf und Charakteren des neuen Open World – Epos auf.

Wie schon zuvor in STAR OCEAN: THE SECOND STORY, erwartet euch das damals eingeführte Doppel – Protagonisten – System. Ihr habt also zum Start in die Geschichte die Qual der Wahl zwischen den beiden bereits festgeschriebenen Hauptcharakteren. Dabei handelt es sich zum einen um Raymond, Kapitän eines Handelsschiffs und Beispiel für einen Abkömmling einer fortgeschrittenen Zivilisation. Und zum anderen um Laeticia, einer Ritterprinzessin, welche von einem weitaus weniger entwickelten Planeten entstammt. Je nachdem mit wem ihr euch ins Geschehen stürzt, erwarten euch unterschiedliche, die Story beeinflussende, Entscheidungen, Ereignisse, (spielbare) Verbündete und sogar größere Wendungen. Kurzum ist dieses System sehr stark darauf ausgelegt, das Spiel nicht nur einmal zu erfahren.

 

Zukunft? Schwertkampf!

Nicht nur die Aussicht auf interessantes Worldbuilding und eine spannenden Erzählung machen hungrig auf mehr! Auch das im Trailer angedeutete, temporeiche Kampfsystem dürfte in dem ein oder anderen eine gehörige Portion Vorfreude auslösen. Ausgerüstet mit scharfen Schwertern stürzt ihr euch ins Gefecht gegen Feinde in allen möglichen Formen und auch Farben. Insgesamt wirkt die Welt von STAR OCEAN: THE DIVINE FORCE wie ein bunter Genremix aus Cyberpunk und High Fantasy. Natürlich ist bisher noch recht wenig darüber bekannt, aber die detailverliebt anmutende Umgebung lädt schon jetzt zu ausgiebigen Erkundungen ein. 

Und genau das soll ebenfalls ein großer Aspekt des zentralen Gameplays sein. Durch die Möglichkeit sich kletternd in luftige Höhen zu begeben und fliegend über den Himmel zu gleiten, könnt ihr laut Angabe wirklich jeden Ort, den ihr erblickt, nach Herzenslust auskundschaften. Da es keine zufälligen Kämpfe geben wird, braucht ihr euch dabei auch keine Sorgen um nervige Auseinandersetzungen machen, welche einem schnell mal den Wind aus den Segeln der Motivation nehmen können. 

Erscheinen wird der sechste Ableger im Laufe des nächsten Jahres für Playstation 5, Playstation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und auf Steam.

Quelle: Square Enix

Titelbild: © Square Enix

Share This Post
Geschrieben von Leslie Franke
spielt mit dem Gedanken den Demogorgon zu adoptieren.
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.