Fisti-Fluffs – Der skurrile Katzenkampf feiert sein Konsolendebüt

Katzenliebhaber aufgepasst! Mit Fisti-Fluffs bekommt ihr eine ordentliche Packung Wahnsinn gemischt mit niedlichen Vierbeinern. Das Spiel erschien erstmals 2020 für den PC und feiert jetzt sein Konsolen-Debüt. In rasanten und physikbasierten Kämpfen werdet ihr eure Krallen ausfahren müssen, um am Ende als Sieger dar zustehen.

Fisti-Fluffs erscheint für die Nintendo Switch

Fisti-Fluffs gibt sein Konsolendebüt auf Nintendos Hybrid-Konsole. Seit dem 23. September 2021 könnt ihr nun also auch am Fernseher und im Handheld-Modus skurrile Katzenkämpfe austragen. Im Duell mit bis zu vier Spielern könnt ihr euch in mehreren Spielmodi messen. Unter anderem gibt es die Modi Rauferei, Krönchenkontrolle, Zerstörung, Party und Fressnapf.

Außerdem bleibt es natürlich nicht aus, sein eigenes individuelles Kätzchen zu kreieren und in den Kampf zu schicken. Hüte und Outfits natürlich inklusive. Das Spiel ist im Nintendo eShop für 21,99 Euro zu ergattern und benötigt rund 1,6 Gigabyte Speicherplatz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Captain Marvel
  • Larson, Brie, Jackson, Samuel L., Wise, Dewanda (Schauspieler)
  • Fleck, Ryan (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo via YouTube

Share This Post
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!