Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Trending

Zelda: Breath of the Wild – So gut sieht das Spiel in 8K-Auflösung aus

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist mittlerweile schon über 4 Jahre alt und erschien sowohl auf der Wii U, als auch der Nintendo Switch. Trotz der limitieren Hardware ist dennoch ein optisches tolles Spiel entstanden. Einige Modder haben nun aber das Ganze aufs nächste Level gehoben.

8K und 60 FPS für Zelda: Breath of the Wild

Nein, natürlich kann die Switch das Spiel nicht in einer 8K-Auflösung darstellen. Fans warten schließlich seit Monaten auf die Ankündigung eines 4K-Modells. Die Modder Digital Dreams, die in Deutschland ansässig sind, haben das Spiel aber zumindest für PC optisch aufgewertet. Neben der enorm hohen Auflösung und der besseren Framerate werkelte das Team an weiteren Stellschrauben. So fügten diese Raytracing hinzu, um das optische Gesamtbild aufzuwerten. Insbesondere die Beleuchtung stechen positiv hervor und verleihen dem Spiel einen etwas anderen Look.

Denn so erhalten die Oberflächen mehr Reflektionen und sehen deutlich realistischer aus. Insbesondere bei Wasseroberflächen macht sich die Technologie bemerkbar. Aber auch die Vegetation profitiert enorm von der Überarbeitung. Das Ergebnis könnt ihr im unten stehenden Video bestaunen. Für den Nachfolger Breath of the Wild 2 ist eine solche Grafik aber nicht zu erwarten. Immerhin muss das Spiel weiterhin mit den Limitierungen der Switch auskommen. Ob bis dahin eine Switch Pro erscheinen wird, bleibt unklar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nintendo Switch The Legend of Zelda: Skyward Sword HD
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Für Zelda - Fans
  • The Legend of Zelda
  • USK ab 12 Freigaben
  • Nintendo Switch

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Digital Dreams via Youtube

Christian Koitka
The guy who loves videogames

Teile diesen Beitrag

Like diesen Beitrag

0

Ähnliche Beiträge

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

    Danke für deinen Kommentar!

    Die aktuelle Podcast Folge

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

    Inhalt laden

    Die letzten Beiträge