The Elder Scrolls 6 – Todd Howard äußert sich zum Entwicklungsstand des Spiels

Während der Bethesda E3-Präsentation glänzte das von Rollenspielfans heiß erwartete The Elder Scrolls 6 leider mit Abwesenheit. Immerhin wurde es bereits 2018 mit einem Teaser angekündigt. Stattdessen wurde erstes Material vom Sci-Fi-Abenteuer Starfield gezeigt. Todd Howard klärte nun auf, inwiefern diese beiden Spiele zusammenhängen und enttäuscht Fans, die auf ein baldiges Zeichen von TES6 gehofft hatten.

Erst Starfield, dann The Elder Scrolls 6

So teilen sich das Sci-Fi- und das Fantasy-Rollenspiel beide die neue Engine von Bethesda, die laut Howard seit 2006, also zu Oblivion-Zeiten, den größten Sprung macht, was Engines angeht. Sie ist definitiv für beide Spiele ausgelegt, wobei Starfield Priorität hat.

Genauer bedeutet dies, dass TES6 von der Entwicklung an Starfield profitieren soll. Das Sci-Fi-Spiel wird im November 2022 erscheinen, das Fantasy-Spiel kommt somit natürlich um einiges später. Es sei besser, dass man TES6 noch in der Planungsphase ansieht, während Neuerungen in Starfield auch für das Fantasy-Abenteuer in Erwägung gezogen werden.

Also sollte man als Fan der Reihe auch in den kommenden Jahren erst einmal nicht mit Gameplaymaterial oder genaueren Ankündigungen diesbezüglich rechnen. Im Mai 2020 hatte Senior Vice President Pete Hines bereits in einem Tweet erklärt, dass man mit keinen Informationen rechnen sollte, bis Starfield veröffentlicht wurde. Also ist der 11. November 2022 der Stichtag für Fans von The Elder Scrolls.

Angebot
The Elder Scrolls Online: Greymoor [Windows]
  • Das ultimative Komplettpaket
  • Enthält Morrowind, Summerset, Elsweyr und das Kapitel Greymoor
  • Spielen Sie auf Ihre Weise. Ob als Einzelkämpfer oder in Gruppen
  • Schließen Sie sich Millionen Spielern im preisgekrönten Online-Rollenspiel an

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: videogameschronicle

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.