Final Fantasy VII: The First Soldier – Anmeldungen für die Beta-Phase des Battle Royals möglich

Mit der Ankündigung des Final Fantasy Battle Royal-Spiels mit dem Namen Final Fantasy VII: The First Soldier sorgte Square Enix für eine Überraschung. Ob das Spiel das etwas übersättigte Genre etwas auffrischen kann, bleibt abzuwarten. Das gezeigte Material lässt jedoch aufhorchen und all diejenigen, bei denen das Interesse geweckt  wurde, können sich nun zu einer Closed Beta anmelden.

Spielt Final Fantasy VII: The First Soldier als allererstes

In einem knapp zweistündigen Livestream wurde bereits eine Menge Gameplay des Battle Royals gezeigt. So kämpft ihr natürlich mit Schusswaffen, aber auch mit Nahkampfwaffen und Magie. Es wirkt im großen und ganzen wie ein typisches Final Fantasy-Actionspiel. Auch Monster streunen durch das Land, die ihr besiegen könnt, um aufzuleveln. So könnt ihr während einer Runde neue Waffen und Fertigkeiten bekommen. Viele Elemente aus der Final Fantasy-Reihe wie Chocobos als Reittiere und Beschwörungen wie Ifrit sind auch mit am Start.

Wer das Spiel ausprobieren möchte, der kann sich im Google Play Store zur Beta-Phase anmelden. Bis zum 28. Mai hat man die Chance, sich zu bewerben und mit etwas Glück ist man dann ab dem 1. Juni bis zum 7. Juni mit von der Partie.

Das fertige Spiel soll noch im Laufe diesen Jahres für iOS und Android erscheinen, ein Release für Konsolen und PC ist bisher nicht angekündigt.

Angebot
Square Enix Final Fantasy VII HD Remake (Playstation 4)
  • Eine spektakuläre Neuinszenierung des Kultspiels, welches seinerzeit das RPG-Genre neu definierte
  • Die Geschichte des ersten Spiels im Projekt spielt in der eklektischen Megaloposis Midgar und ist ein eigenständiges Spielerlebnis

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Google Play

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.