Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster – Ein kleiner Überblick

Für Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der die vielen verschiedenen Wege der Charaktere näher beleuchtet, die eingeschlagen werden können. Zudem wurde eine kleine Aufstellung veröffentlicht, die aufzeigt welche Änderungen es gegenüber dem Original gibt.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster wird härter

Der “neuste” Ableger der Shin Megami Tensei-Reihe stürzt Tokio in eine Apokalypse und versetzt die Welt ins Chaos. Eine dämonische Revolution steigt in eine zerbrochene Stadt herab. Götter kämpfen gegen Dämonen und ihr entscheidet wer überlebt, stirbt und wiedergeboren wird. Das verspricht zumindest Publisher Atlus in ihrem neuen Trailer zum Remaster. Neben den Entscheidungen gibt es weitere Änderungen, die das Original noch besser machen sollen.

Neben aufpolierten 3D-Modellen und Hintergründen, wurden zusätzliche Schwierigkeitsstufen für erfahrene Spieler hinzugefügt. Außerdem soll es jetzt von überall Speicherstände angelegt werden können. Ein Wechsel zwischen der japanischen und englischen Synchronisation ist nun auch möglich. Fans dürfen sich zusätzlich über den neuen Handlungsstrang mit Raidou Kuzunoha freuen, der bereits in der Devil Summoner-Reihe als Protagonist agierte. Zum Release wird der Titel bereits alle Fixes und Patches der japanischen Version enthalten und zusätzlich mit einem Day-One-Patch ausgestattet. Das Spiel wird am 25. Mai für PlayStation 4, Nintendo Switch und Steam veröffentlicht. Wer sich noch mehr Infos holen möchte, sollte mal auf der Atlus-Website vorbeischauen und unseren Test zu Persona 5 Striker von Yvonne findet ihr hier. Den neuen Trailer findet ihr direkt unter diesem Beitrag.





 

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster (Nintendo Switch)
  • Remastered 3D-Modelle und Hintergründe
  • Zusätzliche Schwierigkeitsstufen für erfahrene und neue Spieler
  • Wechsel zwischen der japanischen und englischen Synchronisation
  • Alternativer Handlungsstrang mit Raidou Kuzunoha

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: ATLUS via Pressemeldung

 

Geschrieben von
Redakteur im Bereich: Games Glaubt an das Herz der Karten.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.