Dying Light 2 – Neue Informationen nächste Woche

Seit 2018 wissen wir um das Sequel Dying Light 2 und dennoch hat sich seit der Ankündigung nicht viel getan. Lange war es recht still um den Titel und dessen Fortschritt, sodass Fragen um mögliche Probleme auftauchten. Jetzt soll es nächste Woche ein Update geben.

Neue Informationen zu Dying Light 2

Die Gaming Community hat schon lange nichts mehr gehört von Techland und seinem neuen Sequel zu dessen Parcours Zombie Game. Außer ein paar Gameplay Trailern wissen wir effektiv nicht einmal wie weit der aktuelle Entwicklungsstand ist.

Erst im Februar kamen plötzlich Berichte auf in denen sich anonym aktuelle und frühere Mitarbeiter von Techland zur Situation innerhalb des Studios äußerten. Demnach soll das Management für extrem negative Arbeitsbedingungen sorgen und mindestens 20 Mitarbeiter sollen bereits gekündigt haben.

In der Folge äußerte sich der Entwickler zu den Behauptungen und wies alle Berichte zurück. Studio CEO Pawel Marchewka und der Rest des Management sollen das Team auffordern Mechaniken aus anderen Spielen zu übernehmen die beliebt sind, statt eigene Innovationen einzubringen.

Via Twitter kam gestern die Ankündigung, dass man am kommenden Mittwoch den 17.3. neue Informationen zum aktuellen Stand des Spiels geben will. Auf die Frage eines Twitter Nutzers hin gab man allerdings zu das Spiel zu früh angekündigt zu haben. Man darf gespannt sein was am Mittwoch präsentiert wird.

Dying Light 2 Stay Human (Playstation 4)
  • Die Auswirkungen Deiner Entscheidungen haben große Auswirkungen auf ganze Regionen der Stadt
  • Auf Deinem Weg zu einer Person mit großer Macht, stehen Dir alle Wege offen
  • Hoste Deine eigenen Spiele oder trete anderen Spielern bei und finde heraus, wie sich Deine Entscheidungen auf ihre Welt ausgewirkt haben
  • Spiele die gesamte Kampagne mit bis zu vier Spielern im Koop
  • Jetzt Vorbestellen und sich den „Reload“ DLC mit Outfit „Reload“, Waffe-Skin „Reload“ und Paragleiter-Skin „Reload“ sichern

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: @DyingLightGame via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.