Suicide Squad – Rocksteady arbeitet seit 4 Jahren an neuem Spiel

Das Entwicklerstudio Rocksteady hat via Twitter ein Suicide Squad Game angekündigt. Das Spiel soll auf dem DC Fandom am 22.08.2020 offiziell vorgestellt werden.

Ist die Justice League das Ziel der Suicide Squad?

Auf dem via Twitter veröffentlichten Teaser ist Superman mit einem Fadenkreuz auf seinem Kopf abgebildet. Bereits in der letzten Zeit gab es das Gerücht, dass Rocksteady ein Suicide Squad Spiel entwickeln würde, in dem man Jagd auf die Justice League macht. Außer diesem Teaser ist allerdings noch nichts Konkretes über das Game bekannt. Genaueres erfahren wir dann am 22.08.2020 während dem DC Fandome-Event.

Laut dem Bloomberg-Journalisten Jason Schreier soll sich das Spiel bereits seit vier Jahren in Entwicklung befinden. Anfangs soll es noch bei Warner Bros. Montreal in Arbeit gewesen sein, doch 2016 soll es dann eingestellt worden sein. Rocksteady übernahm daraufhin die Entwicklung.

Und woran arbeitet Warner Bros. Montreal zurzeit? Laut Eurogamer kümmert sich das Entwicklerstudio um das nächste Batman Game, das Gotham Knights heißen soll. Gerüchten zufolge dreht sich das Spiel um den Rat der Eulen, der ein Geheimbund in Gotham ist und im verborgenen über die gesamte Stadt herrscht. Eventuell sehen wir auch dazu etwas während des DC Fandome Event in einigen Tagen.

 

Quelle: Rocksteady via Twitter, Jason Schreier via Twitter, Eurogamer

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!