The Dark Pictures: Little Hope – Erste Einblicke in das Gameplay

Bandai Namco zeigt uns erstmals Spielszenen aus dem kommenden Horror-Adventure The Dark Pictures: Little Hope. Darin begleiten wir Andrew, einen der Studenten, die in der mysteriösen Stadt Little Hope festsitzen. Zusammen mit seiner Lehrerin Angela kämpft er sich durch den dichten Nebel umgeben von einem düsteren Wald. Und wie es sich für ein echtes Horror-Game gehört, raschelt und poltert es im finsteren Geäst. Die verschiedenen Voodoo-Puppen, die sie dabei am Straßenrand entdecken, laden auch nicht gerade zum Bleiben ein. Ach ja, und dann wäre da noch das gruselige Mädchen – aber schaut euch das Video am besten selbst an.

Verschoben auf Herbst 2020

Little Hope ist das zweite Spiel der The Dark Pictures Anthology. Vier College Studenten, eine verlassene Stadt und ganz viel dunkle Hexenmagie. Wie auch schon in Until Dawn und dem ersten Teil der Anthologie, Man of Medan, steuert ihr verschiedene Protagonisten nacheinander und versucht sie lebend aus dem Horror-Trip zu geleiten. Eigentlich sollte Little Hope bereits im Sommer 2020 erscheinen, aber die aktuellen Umstände durch die COVID-19-Krise zwangen die Entwickler dazu, das Spiel auf Herbst 2020 zu verschieben. Ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es bisher nicht.




 

Quelle: BANDAI NAMCO Entertainment Europe via YouTube

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.