Silent Hill – Gerüchte um ein Soft Reboot verdichten sich

Anscheinend wurden die Arbeiten an einem Soft Reboot des ersten Teils von Silent Hill wieder aufgenommen. Einigen Meldungen zu Folge könnte uns sogar nicht nur das Soft Reboot, sondern auch gleich ein weiterer Titel der Reihe erwarten. Woher diese Gerüchte stammen und wie sie zu bewerten sind erfahrt ihr im Folgenden.

Silent Hill kehrt zurück

Laut einem Bericht der Website Rely on Horror arbeitet Sony an einer Umsetzung von gleich zwei Silent Hill-Titeln. Dabei soll es sich bei dem ersten Projekt um ein Soft Reboot der Reihe handeln, der vom japanischen Sony Team entwickelt werden soll. Welche Rolle Konami bei diesem Projekt spielt ist jedoch noch unklar. Was allerdings klar ist, dass SIE Japan einiges an Erfahrung mitbringt, was das Genre Horror-Games angeht. Gleich mehrere Köpfe hinter Siren: Blood Curse arbeiten aktuell bei dem japanischen Studio. Aber auch große Namen der Silent Hill Reihe selbst werden erwähnt. So soll zum einen Masahiro Ito, Creature Designer der ersten vier Teile, in das Projekt involviert sein. Glaubt man den Quellen des Berichts werden zum anderen Keiichiro Toyama (Director und Writer des originalen Silent Hill) und Akira Yamaoka (Komponist des Franchises) mit an Bord sein. Sollten tatsächlich diese drei Herren am Soft Reboot des berühmten ersten Teils der Reihe arbeiten, dürfte uns etwas Großes erwarten.

Das andere Projekt von Sony möchte wohl die Scherben des gescheiterten Silent Hills aufsammeln. Das einst von Hideo Kojima und Konami entwickelnde Projekt, das unter anderem die legendäre P.T. Demo hervor gebracht hat, kam bei der Scheidung von Kojima und Konami unter die Räder. Sony möchte diese Arbeiten wieder aufnehmen und sei dafür sogar bereit zwischen den Parteien zu vermitteln. Angeblich möchten sie die Beziehung zwischen Kojima Produktions und Konami kitten, auch wenn dieses Vorhaben mehr als optimistisch anmutet. Obwohl diese ganzen Gerüchte nicht nur aus dieser einen Quelle sprudeln, sollte man sie aktuell noch mit Vorsicht genießen. Besonders die Community von Silent Hill ist in dieser Beziehung von Leid geplagt. Aber wir halten unsere Ohren offen.

Quelle: relyonhorror.com

Maximilian Apel
Geschrieben von
Unity. Precision. Perfection.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.