Angespielt: Asterix & Obelix XXL 3: Der Kristall-Hinkelstein (EGX Berlin 2019)

Bald gibt es wieder mächtig Action mit den Römern. Asterix und Obelix sind zurück und bereit, ein paar kräftige Hiebe auszuteilen. Auf der gamescom 2019 konnten wir uns den dritten Streich vorerst nur in einer Gameplay-Präsentation anschauen, auf der EGX in Berlin nahmen wir nun aber endlich selbst den Controller in die Hand. Der neue Koop-Modus war bereits spielbar und wir waren nach dem Anspielen gar nicht mehr so skeptisch, wie vor ein paar Monaten in Köln. Lest unsere neuen Eindrücke jetzt in der Vorschau.

 

Asterix & Obelix sind zurück

In knallbunter Comic-Umgebung, mit viel Witz und kinematografischen Anspielungen erleben die beiden Helden Asterix & Obelix zusammen mit ihrem treuen Begleiter Idefix ein neues Abenteuer. Die Story startet in einem kleinen, armorikanischen Dorf. Alle genießen das ruhige Leben bis zu dem Tag, an dem der Druide Miraculix einen seltsamen Brief erhält. Dieser schickt Asterix und Obelix auf eine einzigartige Schatzsuche. Die beiden Freunde werden fortan mit den mysteriösen Kristall-Hinkelstein in weit entfernte Länder voller Gefahren reisen. Mehr hat man uns bislang noch nicht verraten. In wenigen Wochen erscheint das Spiel allerdings auch schon. Ebenfalls wissen wir, dass der Kristall-Hinkelstein ziemlich viel Macht besitzt und Obelix mit ihm verschiedene Fähigkeiten erlernt.

 

Vorsicht, die Römer kommen

In der Gameplay-Demo haben wir zum ersten Mal den neuen Koop-Modus erleben können. Das bereits in den ersten beiden Teilen bekannte Spielprinzip wird dabei weitestgehend fortgeführt. Es wird bei XXL 3 zum ersten Mal in der Reihe möglich sein, das komplette Spiel zu zweit durchzuspielen. Hierbei spielt der eine Spieler Asterix und der andere Obelix. Aus genau diesem Grund entschied sich der Entwickler auch dazu, die Kamerasicht nicht mehr als Third-Person darzustellen, sondern als eine leichte Draufsicht. Dies ist grundsätzlich auch nicht verkehrt, steht damit aber nicht im Vergleich zu den beiden Serienteile zuvor. Ob dies am Ende auch gutes Gameplay erzeugen lässt, bleibt abzuwarten. Während unserer Spielzeit haben wir aber auch gemerkt, dass das Spiel im Duo definitiv mehr Spaß macht. Während der eine die Römer verdrischt, sucht der andere nach einem Hebel für den nächsten Abschnitt. Aber auch der bekannte Zaubertrank steht dem Spieler für Asterix zur Verfügung. Nach dem Einnehmen wird dieser dann umso stärker und lässt seine Gegner innerhalb weniger Schläge blass aussehen. Dabei kommen die verschiedenen Animationen nicht zu kurz. Obelix hält zum Beispiel dauerhaft eine Hand auf seinem Rücken, auch bei Angriffen und Kämpfen. Dies sieht nicht nur ulkig aus, sondern stellt zudem ein nettes Detail in der allgemein schick umgesetzten Spielwelt dar. Von den Bugs der gamescom war zudem gar nichts mehr zu sehen. Es wird ein freudiges Wiedersehen mit den Galliern Miraculix, Troubadix und Majestix, sowie ein erstes Kennenlernen einiger, extra für das Spiel, neu erschaffener Charaktere geben. Das Spiel soll am 21. November 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

 

  • Asterix & Obelix XXL 3: Der Kristall-Hinkelstein
    “Es macht durchaus Sinn, dem dritten Teil der Asterix & Obelix XXL-Reihe endlich auch einen Multiplayer zu geben. Während ich auf der gamescom noch klar gegen die neue Kameraführung gewettert habe, wurde mir beim kooperativen Spielen nun klar, dass diese Entscheidung die vollkommen richtige ist. Der Charme von Asterix ist noch immer gegeben und auch die Charaktere sind originalgetreu in den Titel integriert. Im Vergleich zu den ersten beiden Teilen kann es aber dennoch durchaus passieren, dass der dritte Teil ein komplett anderes Spiel wird. Das wäre schade, denn die ersten beiden Teile waren unglaublich gute Action-Adventures mit Jump’n’Run-Einlagen und vielen Rätsel. All dies vermisste ich während der Demo noch ein wenig. Ich bin gespannt, was uns in rund zwei Wochen final erwarten wird.”
    Tobias Liesenhoff, Chefredakteur
Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
ist bereit für neue Herausforderungen in 2019.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.