Death Stranding – Startschuss für Crunch-Time fällt

Kojima Productions und Hideo Kojima haben ein kleines Status-Update zu den Entwicklungsarbeiten an Detah Standing veröffentlicht.

Crunch-Time gestartet

Laut Aussagen von Mastermind Kojima befindet sich Detah Stranding damit in der nicht allzu löblichen Crunch-Time-Phase. Dabei handelt es sich um einen finalen Entwicklunsgabschnitt, in dem die einzelnen Entwickler Überstunden machen müssen, um dem näherkommenden Release und dem immer stärker werdenden Zeitdruck gerecht zu werden. Die geht sogar so weit, dass die Angestellten in den Firmen übernachten müssen und ganze Wochen fast ohne Pause durcharbeiten.

Zu Recht steht diese Art der Entwicklung deutlich in der Kritik, wird aber leider von vielen namenhaften Studios praktiziert. Kojima selbst geht indes sehr offen mit dem Thema um. Ein entsprechender Ausgleich für die Entwickler nach dem Release am 8. November ist also hoffentlich zu erwarten.

 

Quelle: Kojima

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.