Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Trending

Vorschau: Der Grinch – Weihnachtsabenteuer – Weihnachten mal anders (gamescom 2023)

Ihr kennt sie alle. Diese Leute, die einfach nicht für Weihnachten zu begeistern sind. Vielleicht gehört ihr ja selbst dazu. Wenn ihr schon immer anderen mal so richtig schön das Fest vermiesen wolltet, dann gibt es jetzt genau das richtige Spiel für euch. In The Grinch: Christmas Adventures zieht ihr selbst los, um Weihnachten zu stehlen.

 

Weihnachten ruiniert sich nicht von alleine

Christmas Adventures orientiert sich direkt an der Originalvorlage von Dr. Seuss. Als der Grinch brecht ihr auf, um den Whos in Whoville so richtig die Feiertage zu versauen. In 2,5D Adventure-Levels schleicht ihr durch die Häuser und stehlt Geschenke, während ihr euch in 2D Jump’n’Run Levels von Haus zu Haus bewegt. Auf dem Weg, euer fieses Ziel zu erreichen, stehen euch auch Rätsel und Kämpfe im Weg. Wie gut, dass ihr mit der Zeit neue Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände freischaltet. Auf euren Abenteuern seid ihr aber nicht auf euch allein gestellt. Max, der tierische Begleiter des Grinch, steht euch tatkräftig zur Seite und kann im lokalen Koop von einem zweiten Spieler gesteuert werden. Dabei haben beide Figuren unterschiedliche Stärken und Schwächen und müssen zusammen arbeiten, um ihr Ziel zu erreichen. Insgesamt ist das Spiel bewusst eher schlicht gehalten, um die junge Zielgruppe nicht zu überfordern. Das tut dem Spielspaß keinen Abbruch, stattdessen kann man sich so noch besser auf die liebevoll gestaltete Welt einlassen. Besonders schöner Zusatz: Im Spiel ist eine vollständig nacherzählte Version des Buches zum Mitlesen enthalten.

The Grinch: Christmas Adventures erscheint am 13. Oktober 2023 für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch und PC. 

Das diebische Duo: Der Grinch und sein treuer Gefährte Max.

 

Der Grinch - 15th Anniversary [Blu-ray]
  • Dieser Artikel hat deutschen Untertiteln.
  • Irwin, Bill, Baranski, Christine, Tambor, Jeffrey (Schauspieler)
  • Howard, Ron (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Fazit zu Der Grinch – Weihnachtsabenteuer

Christmas Adventures ist eine wunderbare Idee, um die allseits bekannte Geschichte des Grinchs zu erzählen. Die originalgetreue Geschichte, der bunte Look, die unterschiedlichen Spielabschnitte, alles macht einfach Spaß. Ein schönes Spiel für neue wie alte Fans des grünen Griesgrams.

Lennart Hoffmann (Redakteur)

Fazit zu Der Grinch – Weihnachtsabenteuer

Das neue Spiel zum Grinch ist sehr liebevoll gestaltet und für Kinder des jungen Alters konzipiert. Dabei wurde sich stark am Original orientiert, was sofort positiv ins Auge fällt. Insgesamt wirkt das Spiel durch die Koop zwischen dem Grinch und seinem Hund sehr stimmungsvoll und könnte demnach ein kleines Weihnachtswunder für so manches Kind werden. Wir freuen uns schon auf den finalen Release im Oktober 2023.

Tobias Liesenhoff (Chefredakteur)

Lennart
diskutiert mit Tarantino über Trinkgeld.

Teile diesen Beitrag

Like diesen Beitrag

0

Ähnliche Beiträge

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

    Danke für deinen Kommentar!

    Die aktuelle Podcast Folge

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

    Inhalt laden

    Die letzten Beiträge