Games Done Quick – Erfinder des Speedrunning-Events steigt aus

Wahrscheinlich ist jedem das Event  Games Done Quick, welches 2-mal im Jahr veranstaltet wird, ein Begriff. Hier versammeln sich Speedrunner aller möglicher Spiele und zocken diese in atemberaubender Geschwindigkeit durch. Nebenbei gibt es noch witzige Aktionen, Challenges und etliche Gewinne für Zuschauer*innen. Das alles natürlich für den guten Zweck. Nun ist aber Schluss, zumindest für den Erfinder des Events.

 

Games Done Quick von nun an ohne seinen Gründer

Mike Uyama hat genug. Nach nun 13 Jahren hört er als Chef der Charity-Veranstaltung auf. Während dieses 2010 noch als kleines Event im Keller von Uyama startet, hat sich GDQ mittlerweile zu einer großen Organisation formiert. Einmal im Winter und einmal im Sommer treffen sich zahlreiche Menschen in einer riesigen Messehalle, im ihrem heißgeliebten Hobby zu frönen  und dabei Geld für gemeinnützige Organisationen wie zum Beispiel Doctors without Borders und der Prevent Cancer Foundation zu sammeln.

Uyama überlässt sein Projekt aber in guten Händen. Matt Merkle wird künftig alle Verantwortungen übernehmen. Ein riesiger Umschwung ist allerdings nicht zu erwarten, bereits in den letzten Veranstaltungen übernahm Merkle einen Großteil der Verantwortung, während Uyama sich immer mehr in den Hintergrund rückte. Am Event selbst sollte sich  also, selbst mit dem Weggang des Erfinders, kaum etwas ändern.

Uyama (In der Mitte, blaues T-Shirt, Mikrofon haltend) auf einem GDQ-Event.

 

“Seit ich mit Games Done Quick angefangen habe, habe ich es von einem kleinen Freiwilligendienst bis hin zu einer erfolgreichen Organisation heranwachsen sehen”, so Uyama. “Ohne die Hilfe von Matt Merkle hätte ich dies nicht geschafft und das Wachstum von GDQ wäre ohne die Hilfe der Speedrunning-Community, welche in Größe und Diversität über die Jahre gewachsen ist, nicht möglich gewesen. Ich bin mir nicht sicher wohin ich als nächstes gehen werde, aber bei einer Sache bin ich mir sicher: Ich werde eine Pause und etwas Urlaub machen, bevor ich mich kopfüber in mein nächstes Abenteuer stürzen werde”.

Uyamas letztes Event beginnt am 8. Januar 2023. Dann startet Awesome Games Done Quick 2023, welches bis zum 15. Januar gehen wird und bei dem Gelder für die Prevent Cancer Foundation gesammelt werden.

 

 

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: GDQ

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!