Top 7 – Die besten Multiplayer-Spiele für die Nintendo Switch

Nintendo liefert seit Jahren Spaß für die ganze Familie. Eine der wohl größten Stärken der Nintendo Switch sind die zahlreichen Multiplayer-Hits, welche Jung und Alt gleichermaßen begeistern können. Eines der wohl besten Koop-Multiplayer-Spiele des letzten Jahres gesellt sich Anfang November ebenfalls dazu. Das preisgekrönte Meisterwerk It Takes Two ist ab dem 04. November 2022 für die Nintendo Switch erhältlich. Grund genug, mal einen genauen Blick auf Nintendos Multiplayer-Repertoire zu werfen und einige Highlights vorzustellen.

 

Platz 7: Mario Party Superstars und Super Mario Party

Zugegeben, mit Mario Party Superstars und Super Mario Party belegen streng genommen zwei Titel den siebten Platz in unserem Ranking. Das liegt zum einen daran, dass sie sich vom Spielprinzip her sehr ähneln und zum anderen dass sie mit den besten Aspekten aus beiden Teile EIN wirklich fantastisches Mario Party hätten werden können. Versteht mich nicht falsch, Mario Party ist seit etlichen Jahren der Multiplayer-Klassiker, der auf jedem Spieleabend für gute Stimmung sorgen kann.

Die Einstiegshürde ist so gering, dass selbst komplette Videospielneulinge berechtigte Siegchancen haben. Während Super Mario Party mit kreativen Neuerungen wie den Verbündeten oder charakterspezifischen Würfeln glänzt, sich jedoch durch die Beschränkung auf Joy-Cons in der Art der Minispiele limitiert, setzt Mario Party Superstars auf alt bewährte Karten und Spiele, vernachlässigt jedoch ein wenig die Kreativität. Trotz alledem sind die Mario Party-Spiele eine sichere Bank für ordentlichen Mehrspieler-Spaß.

Lasst die Würfel rollen!

 

Platz 6: Pikmin 3 Deluxe

Unseren Platz Nummer sechs belegt ein ursprüngliches Wii U-Spiel, welches auf der Nintendo Switch seine wahre Pracht entfalten kann. Pikmin 3 Deluxe ist ein kooperatives Multiplayer-Spiel indem es darum geht, eine sympathische Astronauten-Crew auf ihrer Rettungsmission zu begleiten. Gestrandet auf einem unbekannten Planeten treffen sie auf wundersame Wesen. Die sogenannten Pikmin tauchen in allen verschiedenen Formen und Farben auf und warten nur darauf, Befehle entgegen zu nehmen. Gemeinsam schaffen sie es zum Beispiel, gefährliche Gegner zu besiegen, Brücken zu bauen oder Felsbrocken aus dem Weg zu räumen. Der Multiplayer-Modus sorgt bei Pikmin 3 für ein besonderes Spielerlebnis, da man nun nicht mehr nur seine Pikmin koordinieren muss, sondern auch auf gutes Teamwork mit seinem Partner setzen sollte.

Der Koop-Modus findet bei Pikmin 3 Deluxe im Splitscreen statt.

 

Platz 5: Cuphead

Neben den großen Marken hat es auch ein Indie-Hit in unsere Top 7-Liste geschafft. Cuphead ist eines der erfolgreichsten Indie-Spiele der letzten Jahre und bekam aufgrund seines Erfolges neben einer eigenen Netflix-Serie in diesem Jahr auch eine Erweiterung spendiert. Der Run n’ Gun-Plattformer mit sauschweren Bosskämpfen macht zwar auch alleine mächtig Spaß, jedoch greift hier wohl das bekannte Sprichwort: „Geteiltes Leid ist halbes Leid.“ Es gibt doch wirklich nichts schöneres, als gemeinsam mit seinem Lieblings-Spieler-Zwei immer und immer wieder an einem Boss zu scheitern, nur um ihn schlussendlich durch Teamwork und gegenseitiges Wiederbeleben doch noch zu besiegen!

Nehmt es gemeinsam mit den Schurken auf.

 

Platz 4: Overcooked 1+2

Na gut, wir haben es schon wieder getan. Auch den vierten Platz teilen sich streng genommen zwei Titel, die aber beide auch wirklich richtig gut sind. Overcooked 1 und 2 sind nahezu perfekte Multiplayer-Spiele, bei denen die Spielerinnen und Spieler in hitzigen Küchenschlachten sowohl zusammen als auch gegeneinander antreten können. Wer hier nicht als Team arbeitet, sorgt schnell mal für einen brennenden Herd oder unzufriedene Kundschaft. Kommunikation, Aufgabenverteilung und Team-Work sind bei Overcooked extrem wichtig und schweißen die Spielerinnen und Spieler definitiv näher zusammen. Liebevoll gestaltete Levels, ulkige Charaktere und zahlreiche Erweiterungen runden diese Multiplayer-Meisterwerke ab.

Bei Overcooked 1+2 kann es schnell mal etwas hektisch werden. 

 

Platz 3: Mario Kart 8 Deluxe

Ihr könnt es vielleicht schon an dem Wörtchen „Deluxe“ im Titel erkennen: Auch unser Platz 3 ist ursprünglich mal ein Spiel für die ungeliebte Wii U gewesen, welches für die Nintendo Switch neu aufgelegt wurde. Die Mario Kart-Titel sind seit Jahrzehnte DER Maßstab für die sogenannten Fun-Racer. Viele haben probiert es zu kopieren, doch niemand hat es jemals so wirklich geschafft, Mario Kart vom Thron zu stoßen. Besonders erfolgreich (zurecht) ist der aktuelle Titel Mario Kart 8 Deluxe. Es ist das meistverkaufte Nintendo Switch-Spiel und das als Wii U-Portierung. Mario Kart 8 Deluxe verkauft sich seit Jahren wie geschnitten Brot und wird durch den Booster-Streckenpass bis Ende 2023 nochmal um insgesamt 48 Strecken erweitert. Mit diesem Mehrspieler-Hit kann man bei einem gepflegten Spieleabend mit Freunden definitiv nichts falsch machen.

Schnappt euch eure Mitspieler und dann ab auf die Rennpiste!

 

Platz 2: Splatoon 3

Den zweiten Platz hat sich der jüngste Titel unserer Liste gesichert. Splatoon 3 erschien erst vor wenigen Wochen, am 09. September 2022. Dennoch konnte es auch in dieser kurzen Zeit bereits so überzeugen, dass es sich den Platz in unserem Ranking redlich verdient hat. Splatoon 3 hat sich schneller verkauft, als jedes andere Nintendo Switch-Spiel. Allein in Japan ging der Nachfolger in den ersten drei Tagen rund 3,45 Millionen mal über die Ladentheke. Das Spielprinzip ist simpel: Ihr tretet in Viererteams gegeneinander an und versucht mit den unterschiedlichsten Waffen (Regenschirme, Eimer, Pinsel) so viel Fläche wie möglich einzufärben. Gleichzeitig könnt ihr das gegnerische Team am Einfärben hindern, indem ihr das Feuer auf sie richtet.

Solltet ihr es doch lieber als Team mit NPC’s aufnehmen wollen, ist der Salmon Run genau das richtige für euch. Hier gilt es, eine Reihe an Gegnerhorden zu überstehen und dabei goldene Eier zu sammeln. Splatoon 3 ist eine kindgerechte Einführung in das Shooter-Genre, welches Spaß für Groß und Klein garantiert!

Im Salmon Run steht Teamwork an erster Stelle!

 

Platz 1: Super Smash Bros. Ultimate

Passenderweise trägt das ultimative Mehrspieler-Spiel für die Nintendo Switch bereits das Wort „Ultimate“ im Titel. Neben Mario Party und Mario Kart hat auch die Super Smash Bros.-Reihe neue und bisher nicht erreichte Maßstäbe in seinem Genre gesetzt. Als Plattformfighter glänzt Super Smash Bros. Ultimate durch eine einzigartige Kämpferriege, flüssigem Gameplay (zumindest offline) sowie durch liebevoll inszenierte Animationen. Mit bis zu acht Spielerinnen und Spielern könnte ihr euch mit Klassikern wie Mario, Pikachu und Link sowie mit Neulingen wie Banjoo & Kazooie und Sepiroth ordentlich auf die Mütze geben. Es stehen unzählige Mehrspieler-Modi zur Auswahl, welche Super Smash Bros. Ultimate sowohl für Neulinge als auch für Veteranen zu einer einzigarten Mehrspieler-Erfahrung werden lassen.

Gebt euch in Super Smash Bros. Ultimate ordentlich eins auf die Mütze!

 

Das war unsere Top 7-Liste zu den besten Mehrspieler-Spielen auf der Nintendo Switch. Könnt ihr unsere Wahl nachvollziehen oder hat euer persönlicher Favorit gefehlt? Ich bin mir sicher, dass It Takes Two ab dem 04. November 2022 ein heißer Kandidat für die oberen Tabellenplätze sein wird!

Share This Post
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!