Angespielt: Overboss (gamescom 2022)

Digitale Versionen analoger Spiele sind ein Trend, den es nicht erst seit gestern gibt. Gerade digitale Kartenspiele erfreuen sich schon seit langem großer Beliebtheit, und digitale Brettspielmöglichkeiten gibt es inzwischen in Hülle und Fülle. Seien es Simulatoren für digitale Tische, oder direkte Adaptionen. Letzteres ist hier der Fall, denn Overboss ist eine direkte Umsetzung des gleichnamigen Brettspiels.

 

Overboss gibt es jetzt auch digital

Overboss ist ein rundenbasiertes Aufbauspiel, in dem ihr mehr Punkte sammeln müsst als die anderen Spieler. Alle Spieler haben ihr eigenes 4×4 Kacheln großes Feld, das sie bespielen. In jeder Runde habt ihr vier Kacheln zur Auswahl, von denen ihr eine auswählt und auf eurem Spielbrett platziert. Dabei ist jede Kachel einem bestimmten Biom zugeordnet und enthält entweder ein Monster, oder einen Kristall. Monster sind ebenfalls bestimmten Biomen zugeordnet, Kristalle hingegen geben euch passiv Bonuspunkte auf bestimmte Biome. Monster müssen auf dem Spielfeld auf einer Kachel platziert werden, wenn ihr sie in ihrem Biom platziert, gibt es mehr Punkte. Auch die Biome der Kacheln haben unterschiedliche Voraussetzungen, um die meisten Punkte zu bekommen. Ihr seht, es wird sehr strategisch. Ist euer Feld voll, ist das Spiel vorbei. Eine Runde kann also schnell vorbei sein – oder sich sehr in die Länge ziehen. Ihr könnt dabei entweder gegen Computergegner, im Kampagnenmodus oder im Mehrspieler gegen bis zu vier weitere Spieler antreten. Auch individuelle Spiele sind möglich. Und falls euch das alles noch nicht reicht, dann seid beruhigt. Denn auch nach Erscheinen wird das Spiel kräftig mit neuen Inhalten gefüttert.

So oder so ähnlich könnte auch euer Spielbrett aussehen.

 

  • Angespielt: Overboss (gamescom 2022)
    Fazit zu Lennart Hoffmann

    Overboss ist ein sehr strategisches Spiel, das gleichzeitig erfrischend simpel ist. Man kann sich ganz in Ruhe auf das eigene Spielfeld konzentrieren, ohne dass andere Spieler dazwischen funken. Auch trotz der vielen Möglichkeiten ist das Spiel angenehm simpel gehalten, ihr könnt euch also gänzlich in die noch so kleinsten Details einlesen oder ganz intuitiv spielen, ohne dass jemand auf der Strecke bleibt. Bei der Klarheit und dem schönen Retrostil steht einer schnellen Runde zwischendurch (oder acht am Stück) nichts im Wege.

    Lennart Hoffmann, Redakteur
Brotherwise Games BGM245 Card Game 2
  • Overboss: A Boss Monster Adventure - EN

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
Lennart
Geschrieben von Lennart Hoffmann
diskutiert mit Tarantino über Trinkgeld.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!