Angespielt: Gungrave G.O.R.E (gamescom 2022)

Erinnert ihr euch noch an Gungrave für die Playstation 2? Ja? Nein? Ok, ich auch nicht. Aber das ist kein Problem, denn sind wir mal ehrlich: rasante Schießereien sind einfach zeitlos. Solltet ihr doch Lust auf ein neueres Spiel als 2005 haben, am besten noch auf einer neuen Konsole, dann verzagt nicht. Denn mit Gungrave G.O.R.E kommt noch dieses Jahr ein neuer Teil der verrückten Reihe, der sowohl an die alten Spiele, als auch den Anime anknüpft.

 

Gungrave G.O.R.E heißt, dass selbst ein Sarg zur Waffe wird

Das Spielprinzip ist einfach: Schießt auf alles, was sich bewegt. Und weil es so viel Spaß macht, auch auf alles, was sich nicht bewegt. Sicher ist sicher. Spaß beiseite, im Grunde besteht das gesamte Spiel aus laufen, schießen, ausweichen und dabei weiter schießen. Wenn ihr wollt, habt ihr auch ein paar Nahkampfangriffe sowie Sonderfähigkeiten, mit denen ihr – jetzt kommt’s – noch mehr schießen könnt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen mehr Schüssen auf einmal, oder größeren Geschützen. Was habt ihr auch anderes erwartet? Es steckt nicht ohne Grund Gun im Namen. Klingt eintönig? Weit gefehlt. Es ist simpel, ja, aber es macht verdammt viel Spaß. Und genau das soll es auch. Schnappt euch euren Controller, schaltet euer Hirn aus und habt Spaß. Das ist das Ziel und das wird definitiv erreicht. Und ein bisschen Abwechslung gibt es ja auch bei den Gegnertypen. Die haben nämlich alle unterschiedliche Waffen, mit denen sie auf euch schießen. Was auch sonst?

Gungrave G.O.R.E erscheint am 22. November 2022 für PC; Playstation 4 und 5, sowie XBox One und XBox Series X/S.

Ein ganz normaler Tag im Büro für Grave.

 

  • Angespielt: Gungrave G.O.R.E (gamescom 2022)
    Fazit zu Gungrave G.O.R.E

    Ich könnte an dieser Stelle ein elaboriertes Fazit schreiben. Aber warum sollte ich es unnötig kompliziert machen, wenn Geradlinigkeit das Wesen des Spiels ist? Hirn aus, Spaß an, ab geht’s. Mehr gibt es nicht zu sagen.

    Lennart Hoffmann, Redakteur
Gungrave: G.O.R.E. Day One Edition (PlayStation 5)
  • Stylische Third-Person-Schießorgien treffen auf Martial-Arts-Nahkampf. Nahtlos geht es von Kampfkunst über zu bluttriefendem Kugelballett
  • Über 12 fesselnde Stunden Gameplay erwarten Gungrave-Fans, aber auch Neulinge
  • Begib dich auf ein episches Abenteuer in Südostasien
  • Inhalt der Day One Edition: Das Spiel " Gungrave: G.O.R.E. sowie "O.D. Grave" (DLC) und "Death Ronin" (DLC)

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
Lennart
Geschrieben von Lennart Hoffmann
diskutiert mit Tarantino über Trinkgeld.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!