Angespielt: DreamWorks Dragons – Legenden der 9 Welten (gamescom 2022)

Kann man jemals genug von Drachen haben? Nein, definitiv nicht! Daher freuen sich schon viele Fans von Drachenzähmen leicht gemacht auf das Spiel DreamWorks Dragons – Legenden der 9 Welten. Darin übernehmt ihr die Kontrolle über vier Drachen und erlebt mit ihnen ein Abenteur. Auf der gamescom 2022 hatte ich die Gelegenheit es anzuspielen und verrate euch, ob sich das Warten lohnt.

 

Das Verschwinden der Nachtschatten

Der Fokus von DreamWorks Dragons – Legenden der 9 Welten liegt nicht auf der Inertaktion zwischen Drache und Menschen, sondern eindeutig auf den Drachen! Ausgangspunkt ist hier ein Nachtschatten namens Thunder, der seine Artgenossen sucht, denn diese sind aus irgendeinem Grund verschwunden. Unterstützt wird er dabei von drei anderen Drachen und gemeinsam begeben sie sich auf die Suche.

Erzählt wird die Geschichte von Tom Kullersen, dem Protagonisten aus der Serie Dragons: The Nine Realms. Die Synchronsprecher sollen im Spiel auch dieselben wie in der Serie sein. Da der Nachtschatten hier Thunder heißt und auch die anderen drei Drachen genauso aussehen wie die aus der Serie, wird es sich wahrscheinlich um die Vorgeschichte zur Serie handeln. Dort wird nämlich kurz erwähnt, wie Thunder einmal von seiner Familie getrennt wurde. Im Spiel scheinen wir genau das zu erleben.

 

Drachenspaß für Groß und Klein

Während ihr die verschiedenen Karten bereist müsst ihr euch oft verschiedenen Kreaturen und feindlichen Drachen stellen. Die bekämpft ihr mit den Fähigkeiten eurer vier Drachen, die alle verschiedene Vorteile haben. So ist Thunder zb. schneller als sein dickerer und stämmiger Kollege, dieser hält aber wiederum mehr aus. Neben Standardattacken hat jeder Drache außerdem seine Atemattacken, die ordentlich Schaden verursachen und auch optisch was hermachen. Diese haben auch keine Abklingzeit und können nach dem Ende der Animation direkt wieder genutzt werden.

Außerdem gibt es in jedem Level Hindernisse, die nur ein bestimmter Drache überwinden kann. Euer Drache kann jedoch jederzeit ausgewechselt werden, auch im Kampf. Kämpfe finden übrigens nicht nur auf der Erde, sondern auch in der Luft statt. Die Drachen können nämlich die ganze Zeit fliegen und springen. Natürlich kann man nicht einfach über alles drüber fliegen, das wäre zu einfach. Die Entwickler wollten eine gute Balance zwischen dem Freiheitsgefühl und einem geführten Leveldesign halten, was in dem von mir gespielten Level auch gut geklappt hat.

DreamWorks Dragons – Legenden der 9 Welten wird ein Spiel für die ganze Familie. Die Steuerung ist relativ simpel gehalten und auch die Geschichte wird nicht besonders anspruchsvoll. Also werden die kleinen Fans der Serien kaum Probleme haben. Wer sich als Erwachsener in Drachenzähmen leicht gemacht verliebt hat, kann aber auch zugreifen. Eine besonders krasse Spieleerfahrung was Story und Gameplay angeht werdet ihr natürlich nicht bekommen. Aber auch die großen Fans werden Spaß haben in die Welt der putzigen Drachen einzutauchen. Merkt euch also schonmal den 29. September, da erscheint das Spiel!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

DreamWorks Dragons: Legends of the Nine Realms Standard | Xbox One/Series X|S - Download Code
  • EIN DRACHE SEIN – Du kannst die Freiheit des Fliegens und die Macht von Donner und seinen Freunden erleben.
  • IN NEUE REICHE FLIEGEN – Du kannst die Reiche erkunden und Donners Familie finden.
  • CHARAKTER ENTWICKELN –Dein Drache wird mit mehr Erfahrung schneller, stärker und klüger
  • NEUE HELDEN FREISCHALTEN – Du kannst nach Belieben als Rammhorn, Wu und Wei und Feder spielen.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

  • Angespielt: DreamWorks Dragons – Legenden der 9 Welten (gamescom 2022)
    Fazit zu DreamWorks Dragons

    Hier handelt es sich definitiv um ein Spiel für die ganze Familie. Durch die leicht zugängliche Steuerung können Eltern das Spiel ohne Probleme mit ihren Kindern spielen. Und die Kämpfe mit den verschiedenen Drachen sorgen dafür, dass sich die Erwachsenen dabei nicht langweiligen. Wie gesagt kann man aber auch als Erwachsener Fan der ganzen Reihe zugreifen, wenn man weiß welcher Gameplay Umfang einen erwartet. Wie es um die Langzeitmotivation steht werden wir nach dem Release sehen.

    Alexander Schürlein, Teamleitung
Share This Post
Alex
Geschrieben von Alexander Schürlein
hüpft als Erster ins Metal Legion Moshpit.
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!