Sex Education – Viele Umbrüche für die vierte Staffel

Böses Bangen um die neue Staffel von Sex Education? Eine der beliebtesten Netflix Serien steht vor großen Veränderungen. Nicht nur, dass nach dem Ende der dritten Staffel viele Schwierigkeiten auf Otis, Maeve, Eric und Co zukommen. Einige der beliebten Figuren und Schauspieler*innen verlassen die Serie jetzt schon aus diversen Gründen.

 

Ola und Lily bald nicht mehr bei Sex Education dabei

Richtig gelesen, zwei der Hauptfiguren, Lily und Ola, kehren für die vierte Staffel nicht zurück. Das gaben beide Schauspielerinnen, Tanya Reynolds und Patricia Allison, separat voneinander bekannt. Sie sind jedoch nicht die ersten aus der Hauptbesetzung die ausgestiegen sind. Simone Ashley, ebenfalls bekannt aus der neuen Staffel von Bridgerton, wird nicht nochmal als Olivia auftreten. Der Erfolg ihrer Darstellung in Bridgerton hatte wohl Einfluss auf ihre Karriere und sie sagte selbst über sich aus, dass sie nun ein Bridgerton Mädchen sei. Den anderen beiden überaus talentierten Schauspielerinnen kam die allgemeine Handlung und das Drehbuch in die Quere. Mit der neuen Staffel werden viele neue Figuren ihren Einstieg finden, wodurch ein zu großes Ensemble entstehen würde. Deshalb musste man einige Figuren streichen. Es traf leider dieses Mal Ola und Lily, wahre Fanlieblinge.

 

Keine Informationen wann die neue Staffel anläuft

Bisher weiß man leider fast gar nichts über die neue Staffel, nicht mal wann die Produktion anfängt. Aus dem Ende der letzten Staffel entsprangen viele neue Handlungsbögen. Wie wird es mit Maeve und Otis weiterlaufen? Wie schlägt sich Maeve durch die USA? Und was passiert mit allen anderen, da die Schule umstrukturiert werden soll? Sehr viele Fragen die noch beantwortet werden müssen. Aber um Sex Education machen sich die wenigsten Sorgen. Die Serie zählt zu den wenigen noch laufenden Netflix Produktionen, bspw. Stranger Things, The Umbrella Academy, Haus des Geldes und noch ein paar mehr, die ein Garant für Qualität sind. Daher lautet die viel wichtigere Frage, neben dem Verlust von tollen Schauspielerinnen: Wann geht es denn endlich weiter?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot
S.A.S. Red Notice
  • Sam Heughan, Ruby Rose, Hannah John-Kamen (Schauspieler)
  • Magnus Martens (Regisseur) - Andy McNab (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: TVLine

Titelbild: © Netflix

Share This Post
Alexander Weinstein
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!