Rot – Plüschiger Animationsfilm von Disney und Pixar

Rot ist ein neuer Animationsfilm von Disney und Pixar. Der Titel ist ab dem 11. März 2022 auf dem Streamingdienst Disney+ verfügbar. Er behandelt auf humorvolle Weise das unangenehme Thema Helikoptereltern und was sie ihren Kindern mit ihrer Übervorsicht antun.

 

Rot wie ein süßer Panda

Der Film Rot ist von den Machern von Alles steht Kopf und handelt von der 13-jährigen Schülerin Mei Lee. Sie lebt ein völlig normales Teenagerleben – mit zwei Unterschieden: Sie hat eine überbehütete Mutter und verwandelt sich immer wieder in einen roten Panda. Mei Lee sieht sich aufgrund beider Tatsachen ständig peinlichen Situationen ausgesetzt. Dabei will sie einfach nur Spaß haben und irgendwie mit den Veränderungen des Erwachsenwerdens klarkommen. Doch jedes Mal, wenn ihr etwas unangenehm ist oder sie andere starke Emotionen verspürt, wird sie zum Panda. Das scheint in ihrer Familie zu liegen. Auch wenn sie nichts lieber als ein normales Mädchen wäre, kann sie als Katzenpanda auf Dächer klettern und erlebt dabei einiges.

 

Ein kindgerechter Animationsfilm mit einem ernsten Thema

Doch so süß Mei Lee auch aussieht, ihre Verwandlung hängt oftmals mit ihrer Mutter Ming zusammen. Ming verfolgt ihre Tochter zur Schule und beobachtet sie heimlich durch das Fenster des Klassenzimmers. Sie geht dabei so weit, dass sie auch einen Sicherheitsmann tritt. Ihrer Tochter bereiten ihre Auftritte sichtlich Unbehagen. Der Film ist deshalb mit seinen 90er-Jahre-Boybandliedern nicht nur lustig, er zeigt auch auf, dass Helikoptereltern ihren Kindern keinen Gefallen tun. Rot bietet somit für Groß und Klein Inhalte und ist ab sechs Jahren geeignet. Regie führte Domee Shi und produziert wurde er von Lindsey Collins.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot
Alles steht Kopf
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Disney

Titelbild: © Disney

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Ann-Kathrin Günther
braucht kein Buch, sie hat schon eins.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!