Unsere Gurke of the Year 2021: Games

Selten fiel uns die Entscheidung so einfach!
Die Gurke des Jahres 2021: Games geht an…

2021 hatte so einige Pannen zu bieten. Neben dem Dauerthema Corona gab es nämlich so einige Releases, die ordentlich in den Sand gesetzt wurden. Konami begrub die einst so glorreiche Marke Pro Evolution Soccer und legte mit der Neuauflage eFootball 2022 das am schlechtesten bewertete Spiel aller Zeiten aufs Parkett. Neben zahlreichen Bugs fehlte auch jeglicher Inhalt. Gerade einmal 9 Teams sind offline verfügbar und auch da gibt es nur den Anstoß-Modus. Jede Demo funktioniert da besser. Da tröstet der F2P-Ansatz auch nicht gerade. Rockstar Games lieferte auch einen potenziellen Bock des Jahres. GTA 3, Vice City und San Andreas neu aufgelegt? Das löste zunächst Begeisterung aus. Nachdem das Spiel mit zahlreichen Bugs, einem unpassenden Stil und teils katastrophaler Performance dann erschien, verflog die Freude schnell. Aber auch die unglaubliche Lieblosigkeit gegenüber dieser Traditionsmarke hat uns nicht so sehr geschockt, wie die Ereignisse hinter Activision Blizzard.

Zugegeben, über die Jahre hinweg hat sich genug angesammelt, um die Gurke der letzten 10 Jahre zu verdienen, doch erst jetzt kamen Stück für Stück die Geschehnisse ans Tageslicht. Die Rede ist von Mobbing, sexueller Belästigung, Rassismus, bis hin zu daraus resultierenden Suiziden. Mehrere Mitarbeiter wendeten sich an die Unternehmensspitze, aber auch an die Öffentlichkeit. Über viele Jahre hinweg habe sich eine Kultur der Frauenverachtung und der Diskriminierung etabliert. So erdrückend die Belege dafür bereits nach kurzer Zeit waren, Activision Blizzard stritt die Vorwürfe ab. Schlimmer noch: Der CEO, Bobby Kotick, wusste über die Vorkommnisse schon lange zuvor Bescheid. Unternommen wurde nichts und Kotick ist nach wie vor an der Spitze des Publishers. Diskriminierung ist leider kein Einzelfall in der Branche, der Fall Activision Blizzard hat in seiner ganzen Fülle an Vorkommnissen aber ein bis dato unerreichtes Maß angenommen. Somit war für uns in der Redaktion klar: Die Gurke 2021 geht absolut verdient an Activision Blizzard.Gurke des Jahres 2021

Share This Post
Tobias
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
This action will have consequences...
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!