Slitterhead – Neue Details zum Schauplatz und Gameplay des spirituellen Silent-Hill-Nachfolgers

Keiichi Toyama, seines Zeichens Schöpfer des kultigen Silent-Hill-Franchises, arbeitet mit Slitterhead bereits an einem neuen, großen Projekt. Im Rahmen eines unlängst veröffentlichten Interviews verriet der Mastermind nun erste Details zum Setting sowie der Geschichte hinter dem Horror-Adventure.

Innovatives Konzept & fiktives Setting

In einem jüngst veröffentlichtem Interview mit den Kollegen von IGN Japan gab Silent-Hill-Erfinder Keiichi Toyama neue Informationen zu seinem aktuellen Spieleprojekt preis: Slitterhead. Das Horror-Adventure wird demnach das erste richtige Projekt seines neugegründeten Studios Bokeh sein. Der Titel soll demzufolge ganz klassisch aus der Third-Person-Perspektive stattfinden und sich verstärkt auf Action fokussieren. Er verspricht in diesem Zusammenhang zudem völlig neue, innovative Gameplay-Mechaniken, die Slitterhead zu etwas Einzigartigem machen sollen. Worum es sich dabei konkret handelt, wollte er allerdings noch nicht verraten.

Abseits davon gab Toyama einen ersten Ausblick auf die Geschichte und Storyhintergründe. Ihm zufolge wird Slitterhead in einer fiktiven Stadt angesiedelt sein, die offensichtlich vom Hongkong der 80er sowie 90er Jahre inspiriert wurde. Dort werden SpielerInnen dann auch auf mysteriöse Kreaturen treffen, die die Menschheit still und heimlich unterwandern:

„Im Spiel kämpfst du gegen mysteriöse Kreaturen, die Menschen nachahmen können. Aber wie kannst du sie ausräuchern, damit sie sich zu erkennen geben?. Dies wird eine wichtige Säule des Abenteuers und der Geschichte sein. Die Kreaturen werden Yakushi genannt, eine Art Monster, die ihre Wurzeln im klassischen Theater haben.“

Slitterhead wird als Hybrid aus Horror und Action auch einige explizite Gewaltszenen unterstützen. Jedoch nicht nur als reiner Mittel zum Zweck:

„Allerdings konzentrieren wir uns nicht nur auf die blutigen Szenen. Wir wollen den Horror so darstellen, dass der Spieler noch tiefer in das Spiel eintauchen kann. Obwohl es sich um ein Horrorspiel handelt, wollen wir ein Spiel erschaffen, das auf vielen Ebenen unterhaltsam ist – mit einer Geschichte voller Geheimnisse und neuen Arten von Action-Gameplay“.

Slitterhead wird zu einem nicht näher definierten Zeitpunkt für den PC erscheinen. Darüber hinaus bemüht sich das Team die Horror-Erfahrung auf so viele Konsolen wie möglich zu portieren.

Quelle: IGN

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.