Dying Light 2 – Community ist von den Systemanforderungen schockiert

Techland veröffentlichte nun die nötigen Systemvoraussetzungen für das kommende Zombie-Abenteuer “Dying Light 2”. Via Twitter führte man dort eine Übersicht auf, die genau aufschlüsselt, welche PC-Hardware ihr für das Spiel benötigt. Die Community ist jedoch ziemlich überrascht.

Systemvoraussetzungen von Dying Light 2 haben es in sich

Tatsächlich, wer sich die Anforderungen durchliest, der wird vermutlich einmal tief durchatmen müssen. Denn Techland führt in der Übersicht keinerlei Infos zum Spielen in WQHD oder 4K-Auflösung auf. Lediglich Full HD listet das Studio hier auf, aber das auch aus gutem Grund. Wenn wer das Spiel in Full HD und mit 60 Frames per Second spielen möchte, der benötigt schon eine RTX 2060. Wer dann die Raytracing-Einstellung auf “Niedrig” setzt, benötigt schon eine RTX 2070, bekommt dann aber auch nur 30 FPS raus. Wer mit Raytracing auch eine Bildrate von 60 FPS haben will, bei Full HD versteht sich, braucht mit der RTX 3080 schon eine absolute High End Grafikkarte. 4K-Gaming oder zumindest WQHD, scheint beim kommenden Zombie-Spiel also zur Herausforderung zu werden.

Denkbar wäre zumindest eine WQHD-Auflösung, wenn man Raytracing mal außen vor lässt. Auch weil die Verfügbarkeit einer 3080 seit Monaten problematisch ist, sind die Fans irritiert und verärgert und attestieren eine schlechte Optimierung. Das ist besonders in der Hinsicht auffällig, da Dying Light sogar nur ein Cross-Gen-Titel ist und sogar für Xbox One, PS4 und sogar Nintendo Switch erscheint. Bis zum 4. Februar 2022 müssen wir uns noch gedulden, dann können wir selbst Hand anlegen. Möglicherweise erfolgen bis dahin noch Anpassungen bei den Systemvoraussetzungen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate Mitgliedschaft | Xbox One/Win 10 PC - Download Code
  • Mit deiner aktiven Abonnement-Mitgliedschaft bei Xbox Game Pass Ultimate kannst du Spiele auf Xbox One, Xbox Series X und Windows 10 PC spielen.
  • Beinhaltet Abonnement für Konsolenspiele mit Xbox Game Pass, Abonnement für PC-Spiele mit Xbox Game Pass, EA Play und Xbox Live Gold
  • Es können jeweils maximal 36 Monate Ultimate pro Konto eingelöst werden.
  • Titel und Anzahl der Spiele variieren im Laufe der Zeit und je nach Land.
  • Wenn deine Mitgliedschaft endet oder ein Spiel entfernt wird, musst du deine Mitgliedschaft erneut aktivieren oder das Spiel kaufen, um jegliche Add-Ons oder Gegenstände weiterhin nutzen zu können, die du für ein Spiel erworben hast

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Techland via Twitter

Share This Post
christian
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!