Grand Theft Auto 6 – Insider sprechen von “großem Chaos”

Dass Grand Theft Auto 6 noch eine ganze Weile auf sich warten lassen wird, gilt mittlerweile als offenes Geheimnis. Ein Insider berichtet nun aber wohl von turbulenten Entwicklungsarbeiten hinter den Kulissen.

Weitere Verzögerungen nicht auszuschließen

In einem Statement verrät Reporter Chris Klippel unlängst pikante Details zur Entstehungsgeschichte von GTA6. Der potenzielle Nachfolger des überaus erfolgreichen Actionspiels Grand Theft Auto 5 befindet sich nämlich bereits beim Studio Rockstar Games in Entwicklung, soll aber von vielen Problemen geplagt sein. Dem Redakteur von Rockstar Mag zufolge verlaufen die Entwicklungsarbeiten am Sequel alles andere als optimal, er spricht in diesem Zuge sogar von einem “großem Chaos“.

“Ich kann euch sagen, dass mir bestätigt wurde – und ich kann nicht ins Detail gehen – dass es bis heute Rockstars chaotischstes Projekt seit seiner Gründung ist“, so Kuppel. Schenkt man seinen vermeintlichen Insiderinformationen Glauben, so sei das Ausmaß nocheinmal ein ganzes Stück schlimmer als bei vergleichbaren Projekten des Studios.

Grund für die vielen Schwierigkeiten seien indes mitunter die Abgänge zahlreicher EntwicklerInnen beim renommierten Studio. Kreativkopf Dan Houser verließ das Unternehmen erst vor wenigen Wochen, auch Führungskräfte wie Leslie Benzies und Lazlow Jones sind im Laufe der Arbeiten aus dem Unternehmen ausgestiegen. Doch schon vor diesen personellen Veränderungen sei GTA6 merhfach umgeschrieben und neu konzipiert worden.

Ursprünglich sollte Grand Theft Auto 6 bereits im vergangenen Jahr offiziell vorgestellt werden. Analysten rechnen aktuell nicht mit einem Release vor 2025. Was an den Gerüchten tatsächlich dran ist, bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass wir allzu bald nicht mit einem Release des Open-World-Epos rechnen können.

Quelle: Rockstar Mag

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.