DC FanDome 2021 – Digitale Fan Events auf neuem Niveau

Das DC FanDome 2021 ging am vergangenen Wochenende an den Start und präsentierte sich äußerst ausführlich. Es wurden unglaublich viele Einblick in die verschiedensten zukünftigen Comicbücher, Videospiele, Serien und Filme ermöglicht. Auf diese haben Fans schon lange gewartet und wir fassen euch die wichtigsten Neuigkeiten zu Film und Fernsehen zusammen.

 

DC FanDome 2021 zeigt neue Eindrücke zu kommenden Filmen und Serien

Der Livestream, der am 16. Oktober 2021 startete, dauerte fast vier Stunden und lieferte nicht nur neue Bilder zu den kommenden Produktionen. Man hatte die Chance auf viele Hinter-die-Kamera-Momente, Ansprachen und Interviews von den verschiedenen Schauspieler*innen. Gleich zu Beginn wurde zu Darsteller Dwayne Johnson geschaltet. Er konnte uns einiges zu seinen Erfahrungen während der Dreharbeiten von “Black Adam” erzählen und brachte auch einen kurzen Teaser mit. “Black Adam” steht wahrscheinlich von allen Filmen im DC-Lineup am längsten in den Startlöchern und schlägt am 29. Juli 2022 in den Kinos ein. Danach gab es einen kleinen Vorgeschmack auf die nächste Staffel der “The Flash” Serie. Endlich erhält der schnellste Held der Welt auch seine Comicbekannten goldenen Schuhe. Viel mehr konnte man nicht herausfinden. Aber nicht nur der Serienflash hat sich blicken lassen. Auch Ezra Miller lieferte einen kurzen Eindruck von den Dreharbeiten zum DCEU Film “The Flash”. Millers Flash wird mit einem weiteren Flash zusammenarbeiten. Dazu gesellte sich dann auch Jason Mamoa, der als Aquaman Clips und Fotos von den Dreharbeiten zur Verfügung stellte. Am 16. Dezember 2022 folgt dann auch “Aquaman and The Lost Kingdom”.

 

Viele neue TV-Serien und Animationsproduktionen.

Auch in der Palette der Serien und Cartoons zeigt sich DC stark vertreten. Beispielweise konnte man einen neuen Clip zur “Peacemaker-Serie” ergattern. Leider wird es die Serie erstmal nur auf HBO Max geben. Ähnlich wie die neuen Folgen der beliebten Serie “Doom Patrol” und auch die vierte Staffel von “Titans”, die auf dem digitalen Event angekündigt wurden. Kleiner Lichtblick für uns europäische Fans war, dass die meisten Animationsproduktionen wie “Injustice” oder “Catwoman” auf vielen verschiedenen Plattformen und auch auf Blu-Ray erhältlich sein werden. Interessant war auch, dass die unter Fans sehr beliebte Geschichte rund um Sandman auch endlich verfilmt wird. Und das als Netflix-Serie! Dabei gab es kleines Poster, wo wir eine neue Lucifer Morningstar sehen können. Ganz kurz wurde auch etwas zu “Shazam! Fury of the Gods!” gesagt. Aber eigentlich auch nur das wir bis 2023 auf den Film warten müssen. Und zum Schluss gab es dann den großen Rausschmeißer. Der neue “The Batman” Trailer mit Robert Pattinson verriet einerseits, dass der Film am 4. März rauskommt und das zumindest die Bösewichten The Riddler und Penguin Batman an den Kragen wollen.

The Dark Knight Trilogie (Batman Begins / The Dark Knight / The Dark Knight Rises) [3 DVDs]
  • Christian Bale, Sir Michael Caine, Liam Neeson (Schauspieler)
  • Christopher Nolan (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: DC Comics

Titelbild: © DC Comics

 

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.