Ghostwire: Tokyo – Was genau ist es?

Was ist Ghostwire: Tokyo für ein Spiel? Das wird auch nach dem neuesten Trailer nicht zu 100 % geklärt. Es wird in jedem Fall ein Trip, der ein außergewöhnliches Spielerlebnis mit einer abstrusen Geistergeschichte bieten möchte. Der neue Trailer stellt den Antagonisten Hannya ein wenig genauer vor.

Stellt euch in Ghostwire: Tokyo dem Okkultisten Hannya entgegen

Aus den Gameplayschnipseln, die man im Trailer sehen kann und die auch in den letzten Trailer zu sehen waren, wird zumindest ersichtlich, dass wir im Spiel in der First Person unterwegs sein werden. Dabei nutzen wir zum Kampf keine Waffen sondern feuern mit unseren Händen diverse Zauber ab. Abseits dessen tappen wir weiterhin im Dunkeln, was uns gameplaytechnisch erwarten wird.

Der Trailer legt seinen Fokus auf den Antagonisten des Spiels, Hannya. Dieser ist ein Okkultist, der eine Menge übernatürlicher Wesen auf Tokio losgelassen hat. Menschen verschwinden am laufenden Band und ihr müsst in der Rolle des Protagonisten diesem Verschwinden auf den Grund gehen, allerlei Geisterwesen bekämpfen und euch Hannya stellen. Anscheinend habt ihr auch noch eine Rechnung mit ihm offen.

Im Frühling 2022 soll das Spiel für die Playstation 5 erscheinen. Ob wir bis dahin ein wenig mehr über die Inhalte und das Gameplay des Spiels erfahren, bleibt abzuwarten. Aber vielleicht sollte man auch einfach darauf vertrauen, dass hier etwas Gutes auf uns zukommt. Immerhin ist Shinji Mikami, Erfinder von Resident Evil, mit an Bord.

Angebot
Resident Evil Village [USK 18 - UNCUT]
  • Fan-Service Resident Evil Re:Verse – Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der Serie, wird Resident Evil Village Zugang zu dem kostenlosen Mehrspieler-Erlebnis Resident Evil Re:Verse ermöglichen. In diesem Dankeschön an alle treuen Fans treffen beliebte Resident Evil Charaktere in 4 bis 6-Spieler Deathmatches in bekannten Resident Evil Spielwelten gegeneinander an.
  • Neue Feinde und bekannte Gesichter – In der Rolle von Ethan Winters begegnen Spieler einer Vielzahl neuer Gegner, die das rätselhafte Dorf bewohnen, und erleben jeden Nahkampf und jede schreckliche Verfolgungsjagd aus der Ego-Perspektive. Chris Redfield, ein legendärer Held der Resident Evil-Serie, scheint bei seinem Auftritt in Resident Evil Village finstere Motive zu haben, wird Ethan dem Albtraum entkommen?
  • Ein lebendiges Dorf – Das Dorf ist mehr als nur eine mysteriöse Kulisse für die spannenden Ereignisse des Spiels. Vielmehr ist es ein eigenständiger Charakter mit eigenen Geheimnissen, die Ethan aufdecken und denen er entkommen muss und macht den achten Teil der Serie zum Survival-Horror-Erlebnis der Extraklasse. Dank der der RE Engine im Zusammenspiel mit der Leistungsfähigkeit der neuen Konsolengeneration erscheint das Dorf und seine Umgebung grafisch in bisher nie gesehenem Detailreichtum.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Playstation

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.