Battlefield 2042 – Monat der Open Beta bekannt gegeben

Battlefield 2042 wurde auf der EA Play Live gezeigt und bekam zugleich auch einen Termin für die Open Beta. Wobei Termin noch etwas zu optimistisch ausgedrückt ist, den Electronic Arts nannte lediglich den Monat. Vorbesteller können sogar einige Tage vorher reinschnuppern.

Die Open Beta von Battlefield 2042 startet im September

Bereits in knapp 2 Monaten können wir endlich selbst Hand anlegen. Denn dann startet die öffentliche Testphase des neuen DICE-Shooters. Der genaue Tag ist allerdings noch unbekannt. Auch wie viel früher die Vorbesteller Zugang zur Beta erhalten bleibt abzuwarten. EA äußerte sich auch noch nicht dazu, ob der neue Portal-Modus dann schon spielbar sein wird. Doch spätestens zum Release könnt ihr euch im Baukasten-Modus austoben. Erstmals gibt es einen umfangreichen Editor, bei dem Ihr eigene Szenarien kreieren könnt. Dabei könnt ihr euch auch auf klassischen Karten austoben.

Maps aus Battlefield 1942, Bad Company 1 & 2 oder Battlefield 3 sind enthalten. Diese wurden sogar für die Next-Gen-Konsolen angepasst, sodass sich dort nun auch bis zu 128 Spieler bekriegen können. Welcher Spielmodus, ob Wettereignisse stattfinden, welche Fahrzeuge vorhanden sein sollen, all das könnt ihr in eigenen Szenarien festlegen und teilen. Falls ihr keine Lust auf Editing habt, stürzt ihr euch einfach nur in die Szenarien anderer Spieler und tobt euch auf diversen Karten mit Gadgets aus 2042 aus. Das Spiel erscheint am 22. Oktober. Neben dem PC und den Next-Gen-Konsolen werden auch noch Xbox One und Playstation 4 versorgt. Dort finden die Schlachten jedoch nur mit maximal 64 Spielern statt.

Battlefield

Battlefield 2042 - Standard Edition - [PC Code - Origin]
  • Bestellen Sie jetzt vor und erhalten Sie:
  • Early Access zur Offenen Beta
  • MR. CHOMPY - einen epischen Waffen-Talisman
  • BAKU ACB-90 - ein episches Nahkampfmesser
  • Den Spielerkarten-Hintergrund Landung und die Erkennungsmarke Alte Wache

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Electronic Arts

Share This Post
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.