Space Jam 2 – Die Looney Tunes stürzen Marvel

Knapp eine Woche nachdem Marvel’s Black Widow in die Kinos kam, bringt Warner Bros. die Fortsetzung des 90er Jahre Klassikers Space Jam 2 unter die Kinobesucher. Und wie sich jetzt zeigt, haben die Looney Tunes und LeBron James einen ersten Sieg heimfahren können. Mit knapp 32 Millionen US Dollar ergreifen sie die Spitze der Box Office Charts.

Space Jam 2 bringt einen überraschenden Erfolg mit sich

Rechnen konnte wohl niemand damit, dass die Neuauflage von Michael Jordans Space Jam mehr an seinem Startwochenede einnimmt als Marvel’s lang ersehntes Kinoleinwand Comeback Black Widow. Doch konnte Black Widow an ihrem ersten Wochenende “nur” 26 Millionen US Dollar generieren. Damit ist Marvel zwar noch auf dem zweiten Platz direkt hinter LeBron und seiner Tune Gang, ist jedoch diese Summer für ihrel Verhältnisse eindeutig zu wenig. Das scheint auf den ersten Blick wie ein großer Misserfolg für Disney. Jedoch muss man natürlich noch berücksichtigen, dass aufgrund der Pandemielage, die Einspielergebnisse deutlich geringer ausfallen. Und zusätzlich konnte man Black Widow auch noch über Disney Plus streamen, was einige Besucher bestimmt dazu gebracht hat, sich den Film gemütlich auf der Couch anzuschauen.

Aussichten auf eine Fortsetzung

Global erreichte der zweite Teil des Cartoon Basketball Ablegers bis jetzt 54 Millionen US Dollar. Damit es irgendwelche Chancen auf ein direkte Fortsetzung gäbe, müssen da noch weitere 100 Millionen folgen. Doch könnte es gut möglich sein, dass es WarnerMedia gar nicht auf den Umsatz ankommt. Mit solchen Simultanveröffentlichungen wie Space Jam 2, möchten sie vielleicht ihren eigenen Streaming Dienst stärker und bekannter machen. Space Jam 2 ist seit dem 16. Juli 2021 in den Kinos zu sehen.

In Space Jam 2 treten die allseits bekannten Cartoonhelden von Warner Bros. erneut in einem epischen Basketballspiel an. Diesmal werden sie durch den NBA Star LeBron James unterstützt, dessen Sohn und er selbst von einer künstlichen Intelligenz in eine virtuelle Realität gezogen werden. Nur durch einen Sieg gegen das Team der KI können sie die Maschine aufhalten.

Quelle: Variety

Titelbild: © Warner Bros.

 

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Trainee für Games & Movies seit Juli 2021
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.